Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Noch nicht die passende Literatur gefunden? → Book a Librarian
 
Neuigkeiten Die 2,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Aufgrund von Systemarbeiten sind die archivierten Webseiten vorübergehend nicht erreichbar.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118743759



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118743759
Person Redslob, Edwin
Geschlecht männlich
Andere Namen Redslob, Gustav Edwin
Redslob, E.
Redslob, ...
Quelle Provenienzmerkmal (Widmung, Exlibris)
Wikipedia (Stand 28.11.2013): http://de.wikipedia.org/wiki/Edwin_Redslob
M; WBIS (Online)
W. Killy, Literatur-Lexikon, Bd. 9, 1988-92
Zeit Lebensdaten: 1884-1973
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Weimar
Sterbeort: Berlin
Wirkungsort: Erfurt
Wirkungsort: Stuttgart
Wirkungsort: Berlin
Beruf(e) Kunsthistoriker
Philologe
Drehbuchautor
Künstlerische Oberleitung
Librettist
Kunsthistoriker
Weitere Angaben Ab 1920 wurde Redslob zum Generaldirektor aller württembergischen Museen und zum Reichskunstwart ernannt, 1933 in den Ruhestand versetzt. Bis 1945 widmete Redslob sich der Forschung, arbeitete als Übersetzer und Schriftsteller. Ab 1941 war Redslob als Berater für die Verlage Reclam und Stalling tätig. Im März 1946 wurde Redslob Dozent für Kunstgeschichte an der Technischen Universität Berlin, ab 1947 ordentlicher Prof.. 1948 Mitinitiator der Gründung der Freien Universität Berlin (FU).
In der Weimarer Zeit einflußreich als "Reichskunstwart". Prof. für Kunst- und Kulturgeschichte an der Freien Universität Berlin
o. Prof. an der Freien Universität Berlin; Philosophische Fakultät; Fachgebiet(e): Kunstgeschichte.- Kulturgeschichte.
Beziehungen zu Personen Redslob, Charlotte (Ehefrau)
Selbach, Ottilie (Tochter)
Redslob, Sibylle (Tochter)
Selbach, Helmut (Schwiegersohn)
Redslob, Ernst (Vater)
Redslob, Friedrich (Großvater)
Beziehungen zu Organisationen Angermuseum Erfurt (Direktor) (1912-1919)
Staatsgalerie Stuttgart (Leiter) (1919-1920)
Deutsches Reich. Reichsministerium des Innern (Reichskunstwart) (1920-1933)
Humboldt-Universität zu Berlin (Honorarprofessor) (ab 1945)
Technische Universität Berlin (ab 1946)
Freie Universität Berlin (1949/50 Rektor, ab November 1950 Prorektor) (1948-1954)
Freie Universität Berlin. Philosophische Fakultät
Bezug zu Werken Autogramm (Redslob, Edwin), 01
Initiale (Redslob, Edwin), 01
Systematik 13.1bp Personen zu Kunstwissenschaft, Kunsthistoriker ; 15.3p Personen zu Film
Typ Person (piz)
Autor von 88 Publikationen
  1. Goethes Leben
    Redslob, Edwin. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2022
  2. Goethes Leben
    Redslob, Edwin. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2022
  3. ...
Beteiligt an 50 Publikationen
  1. Die Kultur der Außenreklame
    Hellweg, Werner. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2016
  2. Gemäldegalerie Berlin-Dahlem
    Wiesbaden : Löwit, [1977]
  3. ...
Thema in 4 Publikationen
  1. [Gestaltungsentwurf von: Redslob, Edwin: Deutsche Goldschmiedeplastik. München: Delphin-Verlag, 1923.]
    Entwurf für das Titelblatt von Deutsche Goldschmiedeplastik
    Tschichold, Jan. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  2. Edwin Redslob
    Welzbacher, Christian. - Berlin : Matthes & Seitz, 2009, 1. Aufl.
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration