Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus. *** Ab Mittwoch, 1. Juni 2022 entfällt die Pflicht zur Reservierung eines Lesesaalplatzes auch in Frankfurt. ***
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118751433



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118751433
Person Sombart, Werner
Akademischer Grad Prof.
Geschlecht männlich
Andere Namen Sombart, W.
Sombart, Werner Friedrich Wilhelm Carl (Vollständiger Name)
Sombart, Werner Friedrich Wilhelm C.
Sombart, Werner Friedrich W. C.
Sombart, Werner F. W. C.
Sombart, W. F. W. C.
Sombart, W. F. W.
Sombart, W. F.
Sangbate, Weierna
Sangbate, W.
Zombart, Werner
Zombart, Verner
Zombart, V.
Zonbaruto, Verunā
Zonbaruto, V.
Sūmbārt, Wirnir
Wei er na Sang ba te
Weierna-Sangbate
Зомбарт, Вернер (Schriftcode: Cyrl)
维尔纳 桑巴特 (Schriftcode: Hans)
Quelle DbA (WBIS)
Wikipedia
LCAuth
Brockhaus, 17.Aufl.
Kosch, 2. Aufl., Bd. 3, S. 2753
Zeit Lebensdaten: 1863-1941
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Falkenstein-Ermsleben
Sterbeort: Berlin
Wirkungsort: Breslau
Wirkungsort: Berlin
Beruf(e) Hochschullehrer
Wirtschaftswissenschaftler
Autor
Soziologe
Volkswirtschaftler
Weitere Angaben Deutscher Volkswirtschaftler und Soziologe; 1890-1905. Professor an der Universität Breslau, 1906 - 1918: Handelshochschule Berlin; 1918 - 1938: Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin; Anhänger der "Konservativen Revolution", vertrat einen antisemitischen Antikapitalismus, Mitglied der nationalsozialistischen Akademie für Deutsches Recht
Beziehungen zu Personen Sombart, Corina (Ehefrau)
Bruckner, Ninetta (Tochter)
Sombart, Nicolaus (Sohn)
Sombart, Anton Ludwig (Vater)
Schmitt, Carl
Beziehungen zu Organisationen Universität Breslau
Systematik 10.2dp Personen zu Wirtschaftswissenschaften ; 9.5p Personen zu Soziologie, Gesellschaft, Arbeit, Sozialgeschichte ; 10.1p Personen zu Wirtschaftsgeschichte (bis ca. 1900)
Typ Person (piz)
Autor von 160 Publikationen
  1. Der Bourgeois
    Sombart, Werner. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  2. Die deutsche Volkswirtschaft im neunzehnten Jahrhundert
    Sombart, Werner. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  3. ...
Beteiligt an 10 Publikationen
  1. Anthologie der Wissenschaften / Bd. 2. Grundlagen und Kritik des Sozialismus / Teil 1
    2018
  2. Die Ordnung des Wirtschaftslebens
    Berlin : Springer, 2007, [Online-Ausg. des] Reprints der 2., verb. [gedr.] Aufl. Berlin, Springer, 1927
  3. ...
Thema in 34 Publikationen
  1. Briefe eines Intellektuellen 1886–1937.
    Sombart, Werner. - Berlin : Duncker & Humblot, 2020
  2. Briefe eines Intellektuellen 1886–1937
    Sombart, Werner. - Berlin : Duncker & Humblot, [2019], [1. Auflage]
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 16 Publikationen
  1. Wie erklärt Werner Sombart die Entstehung des Kapitalismus?
    Hirt, Julia. - München : GRIN Verlag, 2021, 1. Auflage, digitale Originalausgabe
  2. Wie erklärt Werner Sombart die Entstehung des Kapitalismus?
    Hirt, Julia. - München : GRIN Verlag, 2021, 1. Auflage
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration