Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 24. und 25. Mai in Frankfurt und Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118778153



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118778153
Person Kühlmann, Richard von
Akademischer Grad Dr. jur.
Geschlecht männlich
Andere Namen Kühlmann-Stumm, Richard von
Stumm, Richard von Kühlmann-
Kühlmann, Richard
Kühlmann, Richard Konstantin Leonhard Ludwig von (Vollständiger Name)
Quelle M; LCAuth; NDB/ADB-online; Wikipedia
Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/11003
Zeit Lebensdaten: 1873-1948
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Konstantinopel
Wirkungsort: Berlin
Sterbeort: Ohlstadt
Beruf(e) Diplomat
Außenminister
Jurist
Unternehmer
Autor
Gutsverwalter
Weitere Angaben 1917-1918 Außenminister und Verhandlungsführer der deutschen Delegation bei den Friedensverhandlungen von Brest-Litowsk; 1944 von der Gestapo verhaftet
1892 Studium der Rechtswissenschaften in Leipzig, Berlin und München, ab 1895 im Bayerischen Justiz- und Verwaltungsdienst, 1896 Dr. iur., ab 1899 im Auswärtigen Dienst mit Tätigkeit in Berlin, Teheran, London, Washington, Den Haag, Stockholm und Konstantinopel, 1914 im einstweiligen Ruhestand, 1915 Gesandter in außerordentlicher Mission in Den Haag, 1916 kommissarischer Leiter der Botschaft in Konstantinopel, 1917 Staatssekretär des Auswärtigen Amts, 1918 Leiter der deutschen Delegation bei den Friedensverhandlungen mit Sowjetrussland in Brest-Litowsk und mit Rumänien in Bukarest und danach Versetzung in den Ruhestand.
Beziehungen zu Personen Goldschmidt-Rothschild, Marianne von (Ehefrau 1920-1923)
Heymel, Margaritha (Schwester)
Beziehungen zu Organisationen Deutsches Reich. Auswärtiges Amt
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 11 Publikationen
  1. Erinnerungen
    Kühlmann, Richard von. - Heidelberg : Schneider, 1948
  2. Diplomatii - asa cum sunt
    Kühlmann, Richard von. - Craiova : Scrisul Românesc, [1941]
  3. ...
Beteiligt an 3 Publikationen
  1. Entwicklung der Großmächte vom Sturz Napoleons bis zur Gegenwart
    Kühlmann, Richard von. - Berlin : Siegismund, 1936
  2. Meine Demission
    Morley, John. - Berlin : Verlag f. Kulturpolitik, 1929
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Rede des Staatssekretärs des Auswärtigen Amts von Kühlmann im Deutschen Reichstage am 9. Oktober 1917
    Kühlmann, Richard von. - [s.l.] : [s.n.]Berlin ( : Wagner), 1917





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration