Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118784013



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118784013
Person Miller, Johann Martin
Geschlecht männlich
Andere Namen Miller, Johannes Martin
Millerus, Johannes Martinus
Fräulein von Arnim (Pseudonym)
Miller, J. M.
Miller, M.
Millerus, Joannes Martinus
Miller, Johann M.
Quelle LCAuth
DbA I 847,46-66;33,48-49;III 628,386-393
NDB/ADB: https://www.deutsche-biographie.de/gnd118784013.html#ndbcontent
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Martin_Miller
Zeit Lebensdaten: 1750-1814
Land Deutschland (XA-DE)
Sprache(n) Deutsch (ger)
Geografischer Bezug Geburtsort: Jungingen (Ulm)
Sterbeort: Ulm
Wirkungsort: Göttingen
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Jungingen (Ulm)
Wirkungsort: Ulm
Beruf(e) Schriftsteller
Pfarrer
Gymnasiallehrer
Weitere Angaben Deutscher evangelischer Theologe und Dichter; Mitglied des Göttinger Hainbundes, Vertreter der Empfindsamkeit; ab 1770 Student in Göttingen und Leipzig; bis 1780 Vikar in Ulm, dann Pfarrer in Jungingen, außerdem 1781 am Ulmer Gymnasium Professor zuerst des Naturrechts, später der griechischen Sprache, zuletzt der katechetischen Theologie; ab 1783 Prediger am Ulmer Münster
Beziehungen zu Personen Miller, Johann Michael (Vater)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 33 Publikationen
  1. Fragmente zur Geschichte der Zärtlichkeit aus den Briefen eines Liebenden
    Miller, Johann Martin. - Norderstedt : Hansebooks GmbH, 2017, Nachdruck der Ausgabe von 1778
  2. Siegwart
    Miller, Johann Martin. - Norderstedt : Hansebooks GmbH, 2016, Nachdruck der Ausgabe von 1778
  3. ...
Beteiligt an 4 Publikationen
  1. Der Göttinger Dichterbund / T. 2. L. H. Hölty und J. M. Miller
    1974, [Nachdr. d. Ausg.] Stuttgart, Union Dt. Verlagsges.
  2. Blum, Carl / Einfache deutsche Gesänge, op. 13. Schwäne kommen gezogen
    Werk der Musik (wim)
  3. ...
Thema in 3 Publikationen
  1. Der Briefwechsel zwischen Johann Martin Miller und Johann Heinrich Voß
    Miller, Johann Martin. - Berlin : De Gruyter, 2012
  2. Der Briefwechsel zwischen Johann Martin Miller und Johann Heinrich Voß
    Berlin/Boston : De Gruyter, 2012
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Die Lebensräume Stadt und Land und ihre Einflüsse auf die Charaktere in Johann Martin Millers „Siegwart. Eine Klostergeschichte“
    Konrad, Myriam. - München : GRIN Verlag, 2008, 1. Auflage, digitale Originalausgabe





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration