Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 24. und 25. Mai in Frankfurt und Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118785265



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118785265
Person Muench, Aloisius J.
Andere Namen Muench, Aloisius Joseph
Muench, Aloisius
Muench, Aloysius
Muench, Aloysius J.
Muench, Aloysius Joseph
Muench, Aloys J.
Muench, Alois Joseph
Quelle LoC-NA
Catholic hierarchy: https://www.catholic-hierarchy.org/bishop/bmuencha.html
Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/4122
Zeit Lebensdaten: 1889-1962
Land Deutschland (XA-DE); USA (XD-US)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Fargo, ND
Beruf(e) Bischof
Kardinal
Katholischer Theologe
Apostolischer Nuntius
Weitere Angaben Dt.-amerikan. Bischof von Fargo u. Kardinal, Apostolischer Nuntius in Deutschland
18.02.1889 Geburt in Milwaukee (Winsconsin, USA), Studium am Saint Francis Seminary in Milwaukee, 08.06.1913 Priesterweihe in Milwaukee, Studium an der Universiät von Wisconsin in Madison, Seelsorgearbeit in der Erzdiözese Milwaukee, 1919-1922 Studium an der Universität Fribourg in der Schweiz (mit Aufenthalten in Belgien, England und Frankreich), 1922-1929 Dozent am Saint Francis Seminary in Milwaukee, 1929-1935 Regens des Saint Francis Seminary, 1934 Ernennung zum Päpstlichen Hausprälaten, 10.08.1935 Ernennung zum Bischof von Fargo (North Dakota, USA), 15.10.1935 Bischofsweihe, 1946-1949 Apostolischer Visitator und Leiter der Päpstlichen Mission für Flüchtlinge in Kronberg (Deutschland), Delegierter für religiöse Angelegeheiten bei der US-Militärregierung in Deutschland, 1949-1951 Regente (Verweser) der Nuntiatur von Deutschland, 28.10.1950 Erzbischof ad personam, 09.03.1951 Ernennung zum Nuntius in der Bundesrepublik Deutschland (unter Beibehaltung seines Bistums Fargo), 09.12.1959 Verzicht auf das Bistum Fargo und Berufung nach Rom, 14.12.1959 Erhebung zum Kardinalpriester, 15.02.1962 Tod in Rom.
Beziehungen zu Organisationen Diözese Fargo
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Theologische Grundgedanken zur katholischen Landvolkbewegung [Ansprache]
    Muench, Aloisius J.. - Münster : Regensberg, 1948
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Die sittliche Ordnung der Völkergemeinschaft
    Augsburg : Winfried-Werk, 1950
  2. Sozialer Katechismus
    Augsburg : Verl. Kath. Kirche in Bayern, 1949





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration