Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Die 2 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118790188



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118790188
Person Péladan, Joséphin
Geschlecht männlich
Andere Namen Péladan, Joseph
Der "Sar" (Pseudonym) (4ELRAKm; RAK alt)
Peladan, Sar Mérodack J.
Péladan
Sar Mérodack J. Péladan
Sar Péladan
Mérodack, Sar
Valognes, marquis de
Peladan, Joseph-Aimé (Wirklicher Name)
Péladan, Joséphin Aimé
Quelle M, Larousse
Wikipedia (Stand: 29.05.2018): https://fr.wikipedia.org/wiki/Joséphin_Peladan
Zeit Lebensdaten: 1858-1918 (abw. Geburtsj. 1859)
Land Frankreich (XA-FR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Lyon
Sterbeort: Neuilly-sur-Seine
Beruf(e) Schriftsteller
Kunstkritiker
Okkultist
Weitere Angaben Gründer des katholisch ausgerichteten Rosenkreuzerordens Ordre de la Rose-Croix Catholique
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller) ; 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 41 Publikationen
  1. [La Rondache]
    Das unbekannte Schicksal
    Péladan, Joséphin. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2022
  2. Der Androgyn
    Péladan, Joséphin. - Gaggenau : H. Frietsch Verlag, 2022, 2. Auflage
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration