Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus. *** Ab Mittwoch, 1. Juni 2022 entfällt die Pflicht zur Reservierung eines Lesesaalplatzes auch in Frankfurt. ***
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118794965



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118794965
Person Scheumann, Karl Hermann
Akademischer Grad Prof. Dr. phil.
Geschlecht männlich
Andere Namen Scheumann, Karl H.
Scheumann, K. H.
Scheumann, Carl Hermann
Scheumann, C. H.
Scheumann, H.
Quelle B
Wikipedia
DBE
Zeit Lebensdaten: 1881-1964
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Metz
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Bonn
Sterbeort: Bad Hersfeld
Beruf(e) Mineraloge
Geologe
Beziehungen zu Organisationen Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Mineralogisch-Petrologisches Institut und Museum (Bonn) (1946-1951)
Institut für Mineralogie und Petrographie (Leipzig) (1928-1945)
Systematik 19.4p Personen zu den Geowissenschaften (ohne Hydrologie und Meteorologie)
Typ Person (piz)
Autor von 14 Publikationen
  1. Konvergenzerscheinungen am Rande des sächsischen Granulits
    Scheumann, Karl Hermann. - Berlin : Akademie-Verl., 1963
  2. Die Stellung des Cordierits in metatektischen Granulitderivaten des sächsischen Granulitgebirges
    Scheumann, Karl Hermann. - Berlin : Akademie-Verl., 1961
  3. ...
Beteiligt an 5 Publikationen
  1. Prävariskische Glieder der sächsisch-fichtelgebirgischen kristallinen Schiefer / 4. Die granitführenden Konglomerate d. Oberdevons u. Kulms im Gebiete altkritalliner Sattelanlagen in Ostthüringen, Frankenwald u. Vogtland
    1938
  2. Prävariskische Glieder der sächsisch-fichtelgebirgischen kristallinen Schiefer / 2. Die Kulmkonglomerate von Teuschnitz im Frankenwalde
    1933
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration