Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=118797220



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118797220
Person Silone, Ignazio
Geschlecht männlich
Andere Namen Silone, Ignacio
Sīlūna, Īnyātsyū
Tranquilli, Secondino
Tranquilli, Secondo (Wirklicher Name)
Tranquilli, Secundo
Quelle M
LCAuth
Zeit Lebensdaten: 1900-1978
Land Italien (XA-IT); Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: Pescina
Sterbeort: Genf
Beruf(e) Schriftsteller
Politiker
Weitere Angaben Ital. Schriftsteller und Politiker, seit 1930 in der Schweiz lebend, kehrte 1944 aus dem Exil nach Italien zurück
Beziehungen zu Personen Tranquilli, Romolo (Bruder)
Beziehungen zu Organisationen Partito Comunista Italiano (Gründungsmitglied und führender Funktionär)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Pseudonym (pip)
Autor von 104 Publikationen
  1. [Silone]
    Der Fuchs und die Kamelie
    Silone, Ignazio. - Köln : Kiepenheuer & Witsch, [2018]
  2. [La scuola dei dittatori]
    Die Kunst der Diktatur
    Silone, Ignazio. - Köln : Kiepenheuer & Witsch, [2018]
  3. ...
Beteiligt an 16 Publikationen
  1. Reinhold Joppich liest Ignazio Silone, Fontamara
    München : Kunstmann, 2004
  2. Wein und Brot
    München : Der Hör-Verl., 2000, Lesefassung mit Musik
  3. ...
Thema in 6 Publikationen
  1. Ignazio Silone
    Ploetz, Dagmar. - Köln : Kiepenheuer & Witsch, [2016], Unveränderter Reprint einer älteren Ausgabe
  2. Ignazio Silone
    Ploetz, Dagmar. - Köln : Kiwi Bibliothek, 2016, 1. Auflage
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Dominanz des Animalischen im Mezzogiorno. Carlo Levi’s "Cristo si è fermato a Eboli" und Niccolò Ammaniti’s "Io non ho paura"
    Gantner, Thomas. - München : GRIN Verlag, 2015





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration