Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Donnerstag 31. Oktober 2019 (Reformationstag): Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig ist geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Fonts for Freedom“ ist geschlossen. // Thursday 31 October (Reformation Day): The German National Library in Leipzig will be closed. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex will remain opened. The presentation “Fonts for Freedom” will be closed.
 
Neuigkeiten Samstag 26. Oktober 2019: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen einer Veranstaltung bereits um 15:30 Uhr. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind bis 18:00 Uhr geöffnet, die Präsentation „Fonts for Freedom“ bis 15:30 Uhr. // Saturday 26 October: The German National Library in Leipzig will close due to an event at 15:30. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex shall remain open until 18:00, the presentation “Fonts for Freedom” until 15:30.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118800590



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118800590
Person Karl Eduard, Sachsen-Coburg-Gotha, Herzog
Adelstitel Herzog
Geschlecht männlich
Andere Namen Charles Edward, Duke of Saxe-Coburg and Gotha
Charles Edward, Duke of Albany
Charles Edward, Duke of Saxe-Coburg
Charles Edward, Earl of Clarence
Charles Edward, Baron Arklow
Leopold Charles Edward George Albert, Sachsen-Coburg-Gotha, Herzog (Geburtsname)
Carl Eduard, Sachsen-Coburg-Gotha, Herzog
Karl Eduard, Sachsen-Coburg und Gotha, Herzog
Carl Eduard, Sachsen-Coburg und Gotha, Herzog
Sachsen-Coburg-Gotha, Karl Eduard von
Albany, Karl Eduard von
Coburg, Karl Eduard von
Coburg, Carl Eduard von
Quelle WBIS
NDB: https://www.deutsche-biographie.de/gnd118800590.html#ndbcontent
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Eduard_(Sachsen-Coburg_und_Gotha)
Zeit Lebensdaten: 1884-1954
Land Deutschland (XA-DE); Großbritannien (XA-GB)
Geografischer Bezug Geburtsort: Claremont House, Surrey, England
Sterbeort: Coburg
Wirkungsort: Coburg
Wirkungsort: Berlin
Beruf(e) Politiker
General
Nationalsozialist
Weitere Angaben Geboren als Duke of Albany, Earl of Clarence, Baron Arklow und Prinz von Großbritannien und Irland; 1899/1905-1918 letzter regierender Herzog von Sachsen-Coburg und Gotha; 1919 Verlust der brit. Staatsangehötigkeit; 1933-1975 Präsident des Deutschen Roten Kreuzes und Obergruppenführer der SA sowie des NSFK; 1936-1945 Reichstagsabgeordneter der NSDAP; 1950 im Spruchkammerverfahren nach mehreren Berufungsverfahren als Mitläufer und Minderbelasteter zu einer Sühneleistung von 5000 DM verurteilt
Oberbegriffe Beispiel für: Adel
Beziehungen zu Personen Leopold, Großbritannien, Prinz (Vater)
Viktoria Adelheid, Sachsen-Coburg-Gotha, Herzogin (Ehefrau) (1905-)
Johann Leopold, Sachsen-Coburg-Gotha, Prinz (Sohn)
Sachsen-Coburg und Gotha, Friedrich Josias von (Sohn)
Sibylla, Schweden, Prinzessin (Tochter)
Beziehungen zu Organisationen Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei
Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei. Sturmabteilung
Herzog von Sachsen-Coburg und Gotha'sche Stiftung für Kunst und Wissenschaft
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Thema in 5 Publikationen
  1. Charles Edward of Saxe-Coburg
    Rushton, Alan R.. - Newcastle upon Tyne, UK : Cambridge Scholars Publishing, [2018]
  2. The Duke - der letzte Herzog
    Sachsen-Coburg und Gotha, Friedrich Josias von. - Coburg : Prinz Andreas von Sachsen-Coburg und Gotha, März 2018, 1. Auflage
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration