Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118803107



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118803107
Person Uffenbach, Zacharias Konrad von
Geschlecht männlich
Andere Namen Uffenbach, Zacharias Konrad
Uffenbach, Zacharias Konradus
Uffenbach, Zacharias Konradus von
Uffenbach, Zacharias C. von
Uffenbach, Zacharias Conrad
Uffenbach, Zacharias Conradus
Uffenbach, Zacharias Conradus von
Uffenbach, Zacharias K. von
Uffenbach, Zach. Conr.
Uffenbach, Zach. Conr. ab
Uffenbach, Zacharias Conrad von
Uffenbach, Zacharias Conradus ab
Quelle LCAuth, M, ADB
: http://frankfurter-personenlexikon.de/node/1521
Provenienzmerkmal (Exlibris): http://scans.hebis.de/HEBCGI/show.pl?08714369_exl-1.jpg
Provenienzmerkmal (Wappen): http://scans.hebis.de/HEBCGI/show.pl?08714369_wap-1.jpg
Provenienzmerkmal (Exlibris): http://www.deutschefotothek.de/documents/obj/71550931
Zeit Lebensdaten: 1683-1734
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Frankfurt am Main
Sterbeort: Frankfurt am Main
Wirkungsort: Frankfurt am Main
Wirkungsort: Halle (Saale)
Beruf(e) Politiker
Reiseschriftsteller
Bibliophiler
Jurist
Ratsherr
Patriziat
Weitere Angaben Buchbesitz: Privatbibliothek Zacharias Conrad ab Uffenbach
Frankfurter Patrizier, Schöffe und Ratsherr; Respondent in Halle (Saale); Jurist; Reiseschriftsteller und Bibliophiler. - Seine Bibliothek umfasste zuletzt rund 40 000 Bände, darunter 2000 Handschriften und 20 000 Briefe. Sie galt als eine der größten privaten Büchersammlungen der Zeit. Aus Enttäuschung über die geringe Anerkennung seiner Sammlerleistung vermachte er die Sammlung nicht seiner Vaterstadt, sondern bot sie noch zu Lebzeiten zum Verkauf an
Beziehungen zu Personen Uffenbach von, Familie (mitg)
Uffenbach, Johann Friedrich von (Bruder)
Ettling, Johann Friedrich
Systematik 7.14p Personen zu Recht ; 6.7p Personen zu Bibliothek, Information und Dokumentation
Typ Person (piz)
Autor von 3 Publikationen
  1. Brief an Jo. Georgio Schellhornio
    Uffenbach, Zacharias Konrad von. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2019
  2. Hamburg im achtzehnten Jahrhundert
    Uffenbach, Zacharias Konrad von. - Hamburg : Pabel, 1988, Reprint aus der Ausg. Frankfurt und Leipzig, 1753.
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Bibliotheca Uffenbachiana universalis sive catalogus librorum tam typis quam manu exaratorum, quos ...
    Francofurti ad Moenum [Frankfurt/M.] : Jo. Benj. Andreae & Heinr. Hort, 1729
  2. Uffenbachsches Wappenbuch
    Schriftdenkmal (wis)
Thema in 6 Publikationen
  1. Zacharias Konrad von Uffenbach
    Berlin : De Gruyter Oldenbourg, [2020], [1. Auflage]
  2. Zacharias Konrad von Uffenbach
    Berlin/München/Boston : De Gruyter, 2020, 1. Auflage
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Hs 352
    Seelbach, Ulrich. - Gießen : Universitätsbibliothek, 2007





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration