Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118806262



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118806262
Person Franz Wilhelm, Osnabrück, Bischof
Adelstitel Reichsgraf
Geschlecht männlich
Andere Namen Franz Wilhelm, Minden, Bischof
Franz Wilhelm, Verden, Bischof
Franz Wilhelm, Regensburg, Bischof
Franz Wilhelm, Kardinal
Franz Wilhelm, von Wartenberg
Wartenberg, Franz Wilhelm von
Wartenberg, Franz Wilhelm zu
Wartenberg und Schaumburg, Franz Wilhelm zu
Schaumburg, Franz Wilhelm zu Wartenberg und
Franciscus Guilielmus, Osnabrugensis
Franciscus Guilielmus, Ratisbonensis
Franciscus Guilielmus, Mindensis
Franciscus Guilielmus, Verdensis
Franciscus Guilielmus, Episcopus
Franciscus Guilielmus, Episcopus Osnabrugensis
Franciscus Guilelmus, Osnabrugia, Episcopus
Quelle LCAuth
NDB/ADB (online)
M
Wikipedia
Provenienzmerkmal (Notiz)
Zeit Lebensdaten: 1593-1661
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: München
Wirkungsort: Hochstift Osnabrück
Wirkungsort: Hochstift Minden
Wirkungsort: Hochstift Verden (Aller)
Wirkungsort: Hochstift Regensburg
Sterbeort: Regensburg
Beruf(e) Bischof
Kardinal
Weitere Angaben Dt. Reichsgraf, Fürstbischof und Kardinal; Tonsur in Eichstätt; 1604 Stiftspropst in Altötting; 1608 Germaniker; 1614 Niedere Weihen in Rom; 1614 Stiftspropst in München; 1617 Domherr, 1619 Dompropst in Regensburg; 1618 Domherr in Freising; 1621 Obersthofmeister des Kurfürsten Ferdinand von Bayern; Direktor in den Bistümern Lüttich, Paderborn, Hildesheim und Münster; 1622 Koadjutor, 1629 Stiftspropst in Bonn; 1625-1661 Bischof von Osnabrück, 1629-1648 von Minden, 1630-1631 von Verden; 1641 Wahl zum Koadjutor mit dem Recht der Nachfolge in Regensburg; 1649-1661 Bischof von Regensburg; 1660 Kardinal; Reichsgraf von Wartenberg; war am Westfälischen Frieden 1648 beteiligt
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession ; 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 3 Publikationen
  1. Politische Correspondenz des Grafen Franz Wilhelm von Wartenberg, Bischofs von Osnabrück, aus den Jahren 1621 - 1631
    Franz Wilhelm, Osnabrück, Bischof. - Osnabrück : Zeller, 1965, Neudr. d. Ausg. 1897
  2. Politische Correspondenz des Grafen Franz Wilhelm von Wartenberg, Bischofs von Osnabrück, aus den Jahren 1621-1631
    Franz Wilhelm, Osnabrück, Bischof. - Leipzig : Hirzel, 1897
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Lenz geth ins nezl, Das ist: Gründliche Widerlegung vnnd Außsteuberung deß langen Buechs, M. Salomonis Lenz, bey der newen Pfarr; der sich selber, den sonst niemandt Verständiger, einen Bischoff, (ohne zweiffel der Regensupurgischen Kirchen) nennet
    Ernst, Georg. - Straubing : bey Simon Haan, 1631
Thema in 1 Publikation
  1. Diarium Wartenberg
    Franz Wilhelm, Osnabrück, Bischof. - Münster : Aschendorff
Maschinell verknüpft mit 2 Publikationen
  1. Franz Wilhelm von Wartenberg und die katholischen Maximalisten bei den Westfälischen Friedensverhandlungen
    Hartke, Adrian. - Bonn : Universitäts- und Landesbibliothek Bonn, 2019
  2. Wiederherstellung des 'katholischen Exerzitiums'
    Schubert, Markus. - Hamburg : Diplom.de, 2014, 1. Auflage





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration