Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Links auf Wikipedia stehen im Katalog zur Zeit nicht zur Verfügung. Wir bitten um Entschuldigung.
 

Helfen Sie uns, noch besser zu werden!
Wir entwickeln unseren Katalog weiter. Dabei sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Ihre Rückmeldung hilft uns, Ihre Wünsche bei der Weiterentwicklung unserer Dienste einzubeziehen. Teilen Sie uns mit, was Ihnen an unserem Angebot gefällt, was wir besser machen können und was Sie vermissen.
Senden Sie uns Ihre Anregungen und Kritik über das Kontaktformular.

 

Ergebnis der Suche nach: nid=118809873



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118809873
Person Breitkopf, Johann Gottlob Immanuel
Geschlecht männlich
Andere Namen Breitkopf, Johann Gottlob
Breitkopf, Johann Gottlob I.
Breitkopf, I. G. I.
Breitkopf, J. G. J.
Breitkopf, J. G. I.
Breitkopf, Joannes Gottlob Immanuel
Breitkopf, J. G. Im.
J. G. I. B.
Breitkopf, Giovanni Gottlob Immanuel
Breitkopf, Giov. Gottl. Emanuele
Breitkopf, Gio. Gottl. Iman.
Breitkopf, Johann Gottlob Jmmanuel
Breitkopf, Johann Gottlieb Immanuel
Breitkopf, Jean Gottlob Immanuel
Brejtkopf, Iogan Gotlob Manuil
Breitkopf, Ioh. Gottlob Imman.
Breitkopf, Ioh. Gottl. Imman.
J. G. J.
J. G. I.
Breitkopf, Joh. Gottl. Imman.
Breitkopf, Immanuel
Quelle Hase, Oskar von: Breitkopf & Härtel, Bd. 1, 4. Aufl. 1917
Paisey (1988) S. 28
CERL-Thesaurus
LCAuth
M/Reg., B 1986/Reg.
Riemann
PND
Zeit Lebensdaten: 1719-1794
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Leipzig
Wirkungsort: Leipzig (1745-1794)
Wirkungsort: Dresden (ca. 1783-ca. 1795)
Sterbeort: Leipzig
Beruf(e) Buchdrucker
Papierhistoriker
Drucker
Verleger
Musikverleger
Weitere Angaben Nach der Übernahme der Druckerei 1745 war Johann Gottlob Immanuel Breitkopf ab 1762 auch als Verleger und Musikalienhändler tätig. 1754 führte er beim Notendruck ein neues Verfahren ein, den Typendruck; Inhaber von: J. G. I. Breitkopf und Comp. (Id: k2189) (-18.08.1793). - Quelle: B1560a; Lehrling von: Bernhard Christoph Breitkopf (Id: k2808); Mitarbeiter von: Bernhard Christoph Breitkopf (Id: k2808)
Beziehungen zu Personen Breitkopf, Bernhard Christoph (Vater)
Breitkopf, Maria Sophia (Mutter)
Breitkopf, Bernhard Theodor (Sohn)
Breitkopf, Christoph Gottlob (Sohn)
Beziehungen zu Organisationen Breitkopf (Firma)
J. G. I. Breitkopf (Dresden; Bautzen; Görlitz) (Eigentümer) (-13.01.1791)
J. G. I. Breitkopf, Sohn und Comp. (Gesellschafter) (08.1793-)
Systematik 14.4p Personen zu Musik ; 2.2p Personen zu Buchwissenschaft, Buchhandel
Typ Person (piz)
Autor von 23 Publikationen
  1. Beschreibung des Reichs der Liebe
    Breitkopf, Johann Gottlob Immanuel. - [Berlin] : H. Berthold AG, [1974], [Nachdr. d. Ausg.] Leipzig, Breitkopf, 1777.
  2. Ueber Buchdruckerey und Buchhandel in Leipzig
    Breitkopf, Johann Gottlob Immanuel. - Leipzig : Dt. Bücherei, 1964, Faks.-Ausg. e. 1793 in Leipzig erschienenen Aufsatzes. Mit e. Einl. von Helmut Rötzsch
  3. ...
Beteiligt an 15 Publikationen
  1. Briefe von Carl Philipp Emanuel Bach an Johann Gottlob Immanuel Breitkopf und Johann Nikolaus Forkel
    Bach, Carl Philipp Emanuel. - Tutzing : Schneider, 1985
  2. Meisterschüler-Kalender / [5]. Johann Gottlob Immanuel Breitkopf, dem großen Leipziger Druckherrn gewidmet
    1935
  3. ...
Thema in 32 Publikationen
  1. Tapetenfunde im Fregehaus
    In: Leipziger Blätter Bd. 8, 1986: 20-21
  2. Briefe von Carl Philipp Emanuel Bach an Johann Gottlob Immanuel Breitkopf und Johann Nikolaus Forkel
    Bach, Carl Philipp Emanuel. - Tutzing : Schneider, 1985
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration