Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=118810413



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118810413
Person Stahl, Egon
Akademischer Grad em. Prof., Dr. rer. nat., Dr. med. h.c., Dr. rer. nat. h.c. mult.
Geschlecht männlich
Andere Namen Stahl, Egon Peter Gustav (Vollständiger Name)
Stahl, Egon Peter G.
Stahl, Egon P. G.
Stahl, E. P. G.
Stahl, E. P.
Stahl, E.
Quelle Kürschner Gelehrte (1976)
Zeit Lebensdaten: 1924-1986
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis)
Sterbeort: Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis)
Wirkungsort: Mainz
Wirkungsort: Saarbrücken
Beruf(e) Apotheker
Chemiker
Weitere Angaben 1965-1985 Ordinarius und Direktor des Instituts für Pharmakognosie und Analytische Phytochemie an der Universität Saarbrücken; 1984 Stifter des Egon-Stahl-Preises; Fachgebiet: Dünnschicht-Chromatographie
Beziehungen zu Personen Hemberger, Josef (Schwiegervater seit 1950)
Thematischer Bezug Studienfach: Pharmazie
Systematik 22.5p Personen zu Chemie
Typ Person (piz)
Autor von 11 Publikationen
  1. Dense Gases for Extraction and Refining
    Stahl, Egon. - Berlin, Heidelberg : Springer Berlin Heidelberg, 1988
  2. Dense gases for extraction and refining
    Stahl, Egon. - Berlin : Springer, 1988
  3. ...
Beteiligt an 12 Publikationen
  1. Thin layer chromatography
    Berlin : Springer, 1990, 2. ed., fully rev. and expanded, 6. pr.
  2. Chromatographische und mikroskopische Analyse von Drogen
    Stuttgart, New York : Fischer, 1978, Durchges. u. erg. Neudr. d. 1. Aufl.
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Würdigung der wissenschaftlichen Verdienste der Herren D[okto]r phil. et D[okto]r h.c. mult. Edmund Hlawka ..., D[okto]r phil. Herbert Hönel, D[okto]r rer. nat. et D[oktor] h.c. mult. Egon Stahl ...
    Graz : Kienreich, 1985





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration