Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118818694



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118818694
Person Lunačarskij, Anatolij Vasilʹevič
Geschlecht männlich
Andere Namen Lownachʿarski, Anatoli Vasilewichʿ (LoC-NA)
Lunacarski, Anatoli Vasilyevi C
Lunacarskij, A. V.
Lunačarskij, A. V.
Lunacharskiĭ, A. V. (LoC-NA)
Lunacharskii, Anatolii V.
Lunacharsky, Anatoly
Lunacharskiĭ, Anatoliĭ Vasilʹevich (LoC-NA)
Lunacharskiĭ, Anatoliĭ (LoC-NA)
Lunacharsky, Anatoli Vasilievich (LoC-NA)
Lunacharsky, Anatoli Vasilyevich (LoC-NA)
Lunacharsky, Anatoly Vasilievich (LoC-NA)
Lunacsarszkij, A. V. (LoC-NA)
Lunaczarski, Anatoł (Poln. Vorlageform)
Lunatscharski, A.
Lunatscharski, Anatoli W. (RAK-ÖB)
Lunatscharskij, Anatolij Vasil'jevič
Lunatscharsky, A. W.
Voinov, V. (Pseudonym)
Lunatscharski, Anatol
Lunacharski, Anatoli
Lunatscharsky, Anatoli Wassiljewitsch
Lunacharski, A.
Lunacharsky, A.
Lunacharsky, A. V.
Lunacsarszkij, Anatolij Vasziljevics
Lounatcharsky, Anatoli Vassilievitch
Loenatscharski, A.
Lunačarskij, Anatolij V.
Lounatcharsky, A. V.
Lounatscharski, Anatole
Lunacarski, A. V.
Lunačarskij, Anatolij
Lunacharsʹkyi, Anatoliĭ Vasylʹovych
Lunatscharski, A. W.
Lunatscharski, Anatoli
Lunatscharski, Anatoli Wassiljewitsch
Lunatscharsky, Anatolij Wassiljewitsch
Lunatscharskij, Anatolij Vasilʹjevič
Lunacharsky, Anatoli V.
Lunacharskii, Anatolii Vasilʹevich
Lounatcharski, Anatole
Quelle M
LoC-NA
LCAuth, abgeändert gemäss KIDS
Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/12019
Zeit Lebensdaten: 1875-1933
Land Russland (XA-RU); Sowjetunion (XA-SUHH)
Sprache(n) Russisch (rus)
Geografischer Bezug Geburtsort: Poltawa, Russland
Sterbeort: Menton
Beruf(e) Kunsthistoriker
Politiker
Schriftsteller
Drehbuchautor
Kulturpolitiker
Weitere Angaben Kulturpolitiker
1892 Studium der Naturwissenschaften und der Philosophie in Paris und Zürich, ab 1897 als Mitglied der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei in Russland mehrfach inhaftiert und in der Emigration, 1903 Anhänger des Bolschewismus, 1907-1912 Abwendung vom Bolschewismus, 1917-1921 im Militärrat, 1917-1929 Volkskommissar für das Bildungswesen.
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller) ; 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 26 Publikationen
  1. Philosophie, Kunst, Literatur
    Lunačarskij, Anatolij Vasilʹevič. - Dresden : Verlag der Kunst, 1986
  2. Schlaglichter
    Lunačarskij, Anatolij Vasilʹevič. - Berlin : Dietz, 1986
  3. ...
Beteiligt an 7 Publikationen
  1. Ohne Freiheit keine Gerechtigkeit
    Korolenko, Vladimir Galaktionovič. - Berlin : Kuhn, 1993, 1. Aufl.
  2. Der rote Hahn / Nr. 31/32 - 41/43.
    1973, [Nachdr. d. Ausg.] Berlin-Wilmersdorf, Verl. Die Aktion, 1919
  3. ...
Thema in 4 Publikationen
  1. "Menschheitsreligionen"
    Gleixner, Johannes. - Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, [2017], [1., Aufl.]
  2. »Menschheitsreligionen«
    Gleixner, Johannes. - Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2016, 1. Auflage
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Lenin
    Berlin : Schaubühne am Lehniner Platz, [Oktober 2017]





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration