Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118847317



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118847317
Person Amand, Fulda, Bischof
Geschlecht männlich
Andere Namen Buseck, Friedrich Franz Ludwig von (Wirklicher Name)
Buseck, Franz Ludwig
Buseck, Amand (Ordensname)
Buseck, Amandus (Ordensname)
Amandus I., Fulda, Bischof
Amandus, Fulda, Fürstabt
Amandus, Fuldensis
Amandus, von Fulda
Buseck, Amand von
Buseck, Amandus de
Бузек, Аманд фо
Бузек, Фридрих Франц Лудвиг фо
Amandus, Fürstbischof von Fulda
Buseck, Amand von
Quelle Wikipedia
- LThK Reg. u. IBN unter Buseck, Amand von
Provenienzmerkmal (Exemplar: Donator)
Zeit Lebensdaten: 1685-1756 (anderslt. Todesjahr 1757)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Eppelborn
Sterbeort: Schloss Fasanerie (Eichenzell)
Wirkungsort: Fulda
Wirkungsort: Fulda-Neuenberg
Beruf(e) Geistlicher
Fürstabt
Weihbischof
Bischof
Fürstbischof
Weitere Angaben Buchbesitz: Venerabilis Patris Gasparis Druzbicki, E Societate Jesu, Opera Omnia Ascetica. - Ingolstadt : La Haye, 1732
Freiherr. Benediktiner. 1710 Kapitular. 1724 Stiftsdechant und Propst zu Neuenberg, Fürstlicher Geheimer Rat und Statthalter, Präsident der weltlichen Regierung. 1728 Weihbischof in Fulda. 1737 Fürstabt der Reichsabtei Fulda, ab 1752 der erste Fürstbischof von Fulda.
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration