Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die Deutsche Nationalbibliothek öffnet ab dem 4. Mai 2020 unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen ihre Lesesäle für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118880578



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118880578
Person Wittich, Johannes
Geschlecht männlich
Andere Namen Wittich, Johann (LCAuth)
Wittichius, Joannes
Wittich, Johannes, der Ältere
Wittich, Johannes d.Ä. ((VD-16))
Vuittichius, Johannes
Wittichius, Johannes, von Arnstadt
Wittichius, Johannes, Medicus zu Arnstadt
Wittichius, Johannes
Wittichus, Johannes
Quelle DbA I 1383,194-195;II 1419,196
Zeit Lebensdaten: 1537-1596 (Todesjahr abweichend: 1598)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Weimar
Sterbeort: Arnstadt
Wirkungsort: Sangerhausen
Wirkungsort: Eisleben
Wirkungsort: Arnstadt
Beruf(e) Arzt
Amtsarzt
Leibarzt
Schriftsteller
Übersetzer
Weitere Angaben Dt. Mediziner; Student in Jena und Wien; Arzt in Sangerhausen, Eisleben und bei den Grafen von Mansfeld; ab 1578 Hof- und Stadtarzt bei den Grafen von Schwarzburg in Arnstadt; Erbauungsschriftsteller und Verfasser naturwiss. und medizin. Schriften
Beziehungen zu Personen Beust, Joachim von (VD-16 Mitverf.)
Neander, Conrad (VD-16 Mitverf.)
Rantzau, Heinrich (VD-16 Mitverf.)
Roth, Friedrich (VD-16 Mitverf.)
Wittich, Johannes, der Jüngere (VD-16 Mitverf.)
Matthesius, Johannes, der Ältere (VD-16 Mitverf.)
Selneccer, Nikolaus (VD-16 Mitverf.)
Horn, Bartholomaeus (VD-16 Mitverf.)
Helt, Georg (VD-16 Mitverf.)
Luther, Martin (VD-16 Mitverf.)
Systematik 27.20p Personen zu Medizin, Tiermedizin
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Von der artzneylichen Tugend des Weines wider alle Leibes-Uebel und phlegmatische Pein der Männer und Weiber, insbesonderheit für alle Presshafftigkeiten der Organe, der äussern und der heimblichen Glieder, darmit sie wieder munter seyen
    Wittich, Johannes. - Neustadt a.d. Weinstr. : Meininger, 1955





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration