Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Sonntag, 31. Januar 2021 geschlossen. Bestellungen von Medien werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.
 
Neuigkeiten Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118884352



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118884352
Person Georg II., Hessen-Darmstadt, Landgraf
Andere Namen Georg II., Hessen, Landgraf
Georg, der Gelehrte
Georg, Hessen, Landgraf
Georgius, Hessia, Landgravius
Quelle M; B 1986; NDB; Europ. Stammtafeln I,104
Zeit Lebensdaten: 1605-1661
Land Deutschland (XA-DE)
Weitere Angaben Sohn Ludwigs V. von Hessen-Darmstadt; Landgraf, regierte ab 1626
Beziehungen zu Personen Ludwig V., Hessen-Darmstadt, Landgraf (Vater)
Sophie Eleonore, Hessen-Darmstadt, Landgräfin (Ehefrau)
Ludwig VI., Hessen-Darmstadt, Landgraf (Sohn)
Georg, Hessen zu Itter und Vöhl, Landgraf (Sohn)
Maria Hedwig, Sachsen-Meiningen, Herzogin (Tochter)
Anna Sophie, Hessen-Darmstadt, Landgräfin (Tochter)
Elisabeth Amalie Magdalene, Pfalz, Kurfürstin (Tochter)
Stolberg-Stolberg, Johann Martin zu (Schwiegersohn)
Ernst Ludwig, Sachsen-Coburg-Meiningen, Herzog (Enkel)
Johann, Hessen-Darmstadt, Landgraf (Bruder)
Friedrich II., Hessen-Darmstadt, Landgraf (Bruder)
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Beteiligt an 4 Publikationen
  1. Entwurf Derer Chur- und Hoch-Fürstlichen Ergetzlichkeiten
    Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1655, zum andern mal heraus gegeben
  2. Abtruck Underschiedener Briefe/ so respectivè, mutatis mutandis, an die ChurFürstliche Durchleuchtigkeit zu Sachsen/ deßgleichen an Herren Christians/ Marggrafens zu Brandenburg Fe. Gn. wieder Herren Landgraf Georgens zu Hessen Fe. Gn. von den Rähten zu Cassel abgangen
    Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1638
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Möglichkeiten und Grenzen einer eigenständigen Territorialpolitik am Beispiel des Landgrafen Georg II von Hessen-Darmstadt in der Zeit von 1636 - 1661
    Wachendorfer, Dieter, 1998

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration