Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118884867



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118884867
Person Johannes, Guallensis
Geschlecht männlich
Andere Namen John, of Wales
Johannes, von Wales
Johannes, Gallensis
Johannes, Valensis
Johannes, von Galles
Jean, de Galles
Johannes, von Wells
Johannes, von Waleys
Johannes, Wallensis
Johannes, de Walleis
Johannes, de Gales
Giovanni, Gallese
Waleys, John
John, Waleys
Waleys, John of
John, of Waleys
Gaule, Johannes de
Johannes, de Gaule
Johannes, Vallensis
Johannes, de Waleys
Johannes, de Wales
Johannes, de Wells
Johannes, Walensis
Johannes, Galensis
Johannes, Arbor Vitae
Johannes, Wales
Johannes, de Galles
Galensis, Johannes
Gallensis, Johannes
Guallensis, Johannes
Gualensis, Johannes
Ioannes, Valensis
Johannes Gualensis
Vallensis, Johannes
Quelle Lex. MA,V,577
LThK (3)
Wikipedia (Stand-. 27.12.2018): https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Johannes_von_Wales&oldid=181949961
Zeit Lebensdaten: -1285 (Geburtsjahr ca. 1210/1230)
Land Großbritannien (XA-GB); Frankreich (XA-FR)
Sprache(n) Latein (lat)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Oxford
Sterbeort: Paris
Wirkungsraum: England
Wirkungsraum: Frankreich
Beruf(e) Mönch
Theologe
Philosoph
Lehrer
Weitere Angaben Englischer Franziskanermönch der nach seiner Promotion in Theologie um 1260 zunächst in Oxford lehrte. 1270 ging er nach Paris wo er bis zu seinem Tod als Theologe, Philosoph und Lehrer wirkte.
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Summa collationum sive Communiloquium
    Johannes, Guallensis. - Straßburg : [Drucker des Iordanus de Quedlinburgo von 1483 (Georg Husner)], 25.05.1489
  2. Johannes, Guallensis / Communiloquium
    Werk (wit)
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Praedicatio est translatio: Das Elucidarium in der altfranzösischen Predigt.
    Ruhe, Ernstpeter. - Würzburg : Universität Würzburg, 2009





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration