Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118897489



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118897489
Person Antonin, Florenz, Erzbischof, Heiliger
Geschlecht männlich
Andere Namen Antonin, von Florenz
Antoninus, Florenz, Erzbischof, Heiliger
Antoninus, Florentinus, Heiliger
Pierozzi, Antonino, Heiliger
Antoninus, von Florenz, Heiliger
Antonins, von Florenz, Heiliger
Antoninus, Pierozzi, Heiliger
Antonino, da Firenze, Heiliger
Antonino, Forciglioni, Heiliger
Antoninus, de Toscane, Heiliger
Florentinus, Antoninus, Heiliger
Antonius, Florentinus, Heiliger
Antonius, Pierozzi, Heiliger
Antonius, Fidei, Heiliger
Antonius, di Pierozzo, Heiliger
Antonio, di Pierozzo, Heiliger
Antonio, de Forciglioni, Heiliger
Antonin, de Florence, Heiliger
Antoninus, Forciglioni, Heiliger
Forciglioni, Antonio, Heiliger
Antoninus, de Florentia, Heiliger
Antoninus, Nicolai de Florentia, Heiliger
Antoninus, Nicolai, Heiliger
Antoninus, Nicolai Pierozzi de Florentia, Heiliger
Antoninus, Nicolai Pierozzi, Heiliger
Antoninus, Etruscus, Heiliger
Antoninus, Florentinus, Sanctus
Antonino, da Firenze, Santo
Antonius, Florenz, Erzbischof, Heiliger
Antoninus, Archiepiscopus Florentinus, Heiliger
Antoninus, Archiepiscopus Florentinus, Sanctus
Quelle LThK (3. Aufl.)
M
Lex. MA, I, 728
CSGL
LCAuth
Wikipedia (Stand: 13.07.2018): https://de.wikipedia.org/wiki/Antoninus_von_Florenz
Zeit Lebensdaten: 1389-1459
Land Italien (XA-IT)
Sprache(n) Latein (lat) ; Italienisch (ita)
Geografischer Bezug Geburtsort: Florenz
Sterbeort: Florenz
Wirkungsort: Florenz
Beruf(e) Erzbischof
Katholischer Theologe
Moraltheologe
Weitere Angaben 1405 Eintritt in den Dominikanerkonvent bei Cortona, 8 Jahre Theologiestudium, 1418 Prior in Fiesole, 1436 Gründer des Konvents von San Marco, 1435-1444 Provinzial, Erzbischof von Florenz 1445-1459, Heiligsprechung 1523
Oberbegriffe Beispiel für: Heiliger
Beziehungen zu Personen Hutten, Ulrich von (VD-16 Mitverf.)
Johannes, de Fabrica (VD-16 Mitverf.)
Nikolaus, von Kues, Kardinal (VD-16 Mitverf.)
Picerni de Montearduo, Bartolomeo (VD-16 Mitverf.)
Richardi, Nicolaus (VD-16 Mitverf.)
Valla, Lorenzo (VD-16 Mitverf.)
Maffei, Raffaele (VD-16 Mitverf.)
Molitoris, Johannes (VD-16 Mitverf.)
Paulus, Hieronymus (VD-16 Mitverf.)
Beziehungen zu Organisationen Dominikaner
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 17 Publikationen
  1. Summa theologica
    Antonin, Florenz, Erzbischof, Heiliger. - Straßburg : Johann Grüninger, 1496
  2. Confessionale Defecerunt
    Antonin, Florenz, Erzbischof, Heiliger. - Straßburg : Martin Flach, 1492
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Moraltheologie für den Alltag
    Schlögl-Flierl, Kerstin. - Münster : Aschendorff Verlag, 2017





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration