Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1189443082



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1189443082
Person Tourlonias, Marin
Geschlecht männlich
Andere Namen Tourlonias, Marino
Quelle https://de.wikipedia.org/wiki/Torlonia_(Adelsgeschlecht)
Zeit Lebensdaten: 1725-1785
Land Italien (XA-IT); Frankreich (XA-FR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Augerolles
Sterbeort: Rom
Weitere Angaben Begründer des Hauses Torlonia; als Sohn des Landwirts Antoine Tourlonias aus der Auvergne begann er als Kämmerer des Abtes Charles-Alexandre de Montgon, dem er nach Rom folgte. Dort trat er in die Dienste des Kardinals Troiano Acquaviva d'Aragona (1696–1747), der ihm eine kleine Rente vermachte, mit der er einen Stoffhandel samt Geldverleih unter dem italianisierten Namen Torlonia begründete. Sein Sohn Giovanni Torlonia weitete das Geschäft aus und wurde zu einem der größten Geldgeber des römischen Adels
Beziehungen zu Personen Torlonia, Giovanni Raimondo
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration