Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=11895623X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/11895623X
Person Forster, Johann
Geschlecht männlich
Andere Namen Forster, Johann, der Ältere
Förster, Johann, der Ältere
Förster, Johann
Forstheim, Johann
Forsthemius, Johann
Forstherus, Johannes
Forster, Johannes
Forsterus, Johannes
Forsterus, Joannes
Forsterus, Ioannes
Forsterus, Iohannes
Förster, Johannes
Quelle Pfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen, Bd. 3 (2005), S. 89
NDB/ADB: https://www.deutsche-biographie.de/gnd11895623X.html#ndbcontent
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Forster_(Theologe)
Zeit Lebensdaten: 1496-1556 (anderslt. Geburtsjahre 1495, 1498)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Augsburg
Sterbeort: Wittenberg
Beruf(e) Evangelischer Theologe
Hebraist
Reformator
Hochschullehrer
Pfarrer
Superintendent
Propst
Weitere Angaben Dt. evangel.-luth. Theologe, Hebraist, Reformator; 1515 in Ingolstadt imm., 1520 Magister, 1521 in Leipzig und 1530 in Wittenberg imm., Schüler Reuchlins und Luthers, half ihm bei der Bibelversion; 1525 Lehrer des Hebräischen in Zwickau und 1530 in Wittenberg, 1535-1538 Prediger in Augsburg, 1538 entlassen; 1539 Prof. in Tübingen; 1542 Propsteiverwalter in Nürnberg; 1543 Hofprediger in Schleusingen und Reformator in den henneberg. Gebieten; 1548 Superintendent in Merseburg; 1549 Prof. für Hebräisch in Wittenberg und Propst
Beziehungen zu Personen Forster, Johann (Sohn)
Eber, Paul, der Ältere (VD-16 Mitverf.)
Glaser, Christoph (VD-16 Mitverf.)
Luther, Martin (VD-16 Mitverf.)
Maius, Michael (VD-16 Mitverf.)
Melanchthon, Philipp (VD-16 Mitverf.)
Meusel, Simon (VD-16 Mitverf.)
Mörlin, Joachim (VD-16 Mitverf.)
Vischer, Christoph, der Ältere (VD-16 Mitverf.)
Becker, Konrad (VD-16 Mitverf.)
Proxenus, Simon (VD-16 Mitverf.)
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession ; 11.2p Personen zu Sprache ; 12.1p Personen zu Literaturwissenschaft (Literaturwissenschaftler)
Typ Person (piz)
Thema in 1 Publikation
  1. Das Reformationstagebuch des Johannes Forster
    Steinecke, Jochen. - Magdeburg : Verlag Steinecke, [2018], [1. Auflage]





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration