Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
Neuigkeiten Am 22. und 23. September ist unser Parkhaus in Frankfurt am Main ganztägig geschlossen. // Our parking garage in Frankfurt am Main will be closed all day on 22 and 23 September.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118998897



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118998897
Person Tisza, István
Adelstitel Graf
Akademischer Grad Doktor
Geschlecht männlich
Andere Namen István Tisza Graf von Borosjenő und Szeged (deutsche Namensform)
Stephan Tisza Graf von Borosjenő und Szeged (deutsche Namensform)
Szegedi és borosjenői gróf Tisza István Imre Lajos Pál (Vollständiger Name) (ungarische Namensform)
Contele István Tisza de Borosjenő și Szeged (rumänische Namensform)
Tisza, Stephan
Tisza, Stephen (englische Namensform)
Tisza, Stefan
Tisza, Stefan Graf
Tisza von Borosjenö, Stephan
Borosjenö, Stephan Tisza von
Tisza, Stephan von
Tisza, István Beszédei
Tisza, István, gróf
Tisza, Stephen, Count
Tisza, Etienne, comte
Гроф Иштван Тиса од Борос-јене и Сегеда (Serbisch , Code: srp; Schriftcode: Cyrl)
Тиса, Иштван (Russisch, Code: rus; Schriftcode: Cyrl)
Quelle M
Wikipedia (Stand:12.9.2017): https://de.wikipedia.org/wiki/Istv%C3%A1n_Tisza
Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/22016
Zeit Lebensdaten: 1861-1918
Land Ungarn (XA-HU)
Geografischer Bezug Geburtsort: Pest (Stadt)
Sterbeort: Budapest
Beruf(e) Politiker
Regierungschef
Minister
Weitere Angaben Liberaler; 1903-1905 und 1913-1917 ungarischer Ministerpräsident, betrieb eine rigorose Machtpolitik (u.a. durch Magyarisierung aller Nationalitäten); 1914 anfangs gegen einen Krieg mit Serbien; 1918 während der ungarischen "Asternrevolution" ermordet
Studium der Wirtschaft, Politischen Wissenschaften und Geschichte in Heidelberg, Berlin und Budapest, 1881 Dr. phil., 1882 Übernahme der Familiengüter, 1886 Mitglied des ungarischen Parlaments (Szabadelvü párt / Liberale Partei), 1898 Graf von Borosjenö und Szeged, 1903-1905 und 1913-1917 Ungarischer Ministerpräsident und Innenminister, 1906 Rückzug aus der Politik, 1910 Neugründung der Nationalen Partei der Arbeit (Nemzeti Munkapárt), 1912 Präsident der Abgeordnetenkammer, 1914-1916 Minister für Kroatien.
Beziehungen zu Personen Tisza, Koloman von (Vater)
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 4 Publikationen
  1. Letters
    Tisza, István. - New York : Lang, 1991
  2. Vom Sadowa nach Sedan
    Tisza, István. - Warnsdorf i. B. : Strache, 1916
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Deutsch-ungarische Beziehungen
    Cserny, Karl von. - Leipzig : Barth, 1915
Thema in 2 Publikationen
  1. István Tisza
    Pölöskei, Ferenc. - Budapest : Akad. K., c 1994
  2. Letters
    Tisza, István. - New York : Lang, 1991





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration