Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund von Wartungsarbeiten steht der Katalog am Mittwoch, 19. August 2020, in der Zeit von 8:00 Uhr bis voraussichtlich 9:00 Uhr nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis.
 
Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=119206927



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/119206927
Person Seaborg, Glenn Theodore
Akademischer Grad Prof. Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Seaborg, Glenn T.
Seaborg, G. T.
Seaborg, Glenn
Seaborg, G.
Siborg, Glenn T.
Siborg, Glenn
Siborg, G.
Quelle B 1986, LoC
Internet: http://www.nasonline.org/publications/biographical-memoirs/memoir-pdfs/seaborg-glenn.pdf
Zeit Lebensdaten: 1912-1999
Land USA (XD-US)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Berkeley, Calif.
Geburtsort: Ishpeming, Mich.
Sterbeort: Lafayette <Calif.>
Beruf(e) Chemiker
Atomphysiker
Hochschullehrer
Nobelpreisträger
Weitere Angaben Nuklearchemiker, Mitentdecker des Plutoniums, Nobelpreis für Chemie 1951; Professor für Chemie an der University of California, Berkeley; Vorsitzender der United States Atomic Energy Commission (1961-1971); Ph.D. 1936, University of California, Berkeley
Beziehungen zu Organisationen University of California Los Angeles
University of California Berkeley
USA. Atomic Energy Commission
Systematik 22.5p Personen zu Chemie
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Transurane
    Seaborg, Glenn Theodore. - Stuttgart : Franckh, 1966, [1. - 5. Tsd.]





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration