Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=11931584X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/11931584X
Person Beckmann, Matthias
Geschlecht männlich
Andere Namen Weissenhofer, Carl (Pseudonym)
Quelle Homepage (Stand: 15.11.2017): http://www.matthiasbeckmann.com/
Zeit Lebensdaten: 1965-
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Arnsberg
Wirkungsort: Berlin
Beruf(e) Künstler
Grafiker
Weitere Angaben Dt. Künstler, lebt in Berlin, unter dem Pseud. Carl Weissenhofer Mitglied der Künstlergruppe "Die Weissenhofer", 1984-1990 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, 1990-1992 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Beziehungen zu Organisationen Weissenhofer (Künstlervereinigung)
Systematik 13.4p Personen zu Malerei, Zeichnung, Grafik
Typ Pseudonym (pip)
Autor von 1 Publikation
  1. Das Haus
    Beckmann, Matthias. - Waiblingen : Museum, 2005
Beteiligt an 23 Publikationen
  1. Diese wunderbare Bitterkeit
    Peters, Christoph. - Zürich : Arche, 2016, 1. Auflage
  2. Das fliegende Krokodil
    Halle : Verlag der Franckeschen Stiftungen, 2014
  3. ...
Thema in 6 Publikationen
  1. Matthias Beckmann
    Berlin : Revolver Publ., 2012
  2. Matthias Beckmann - Kirchen
    München : DG, 2004, 1. Aufl.
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration