Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Dienstag, 5.Juli und Mittwoch, 6. Juli 2022: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen technischer Arbeiten schon um 21:00 Uhr. // Tuesday, 5 July and Wednesday, 6 July: The German National Library in Leipzig will close at 21:00 due to technical work.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=119365030



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/119365030
Person Netzhammer, Raymund
Geschlecht männlich
Andere Namen Netzhammer, Raymund Albin (NUC)
Netzhammer, Raimond
Netzhammer, Raymond
Netzhammer, Albin
Netzhammer, Raymond Albin
Netzhammer, Raymond, Archbishop, Scholar, Switzerland, Romania
Netzhammer, Albin, Erzbischof, Gelehrter, Schweiz, Rumänien
Netzhammer, Albin, Archevêque, Erudit, Suisse, Roumanie
Netzhammer, Albin, Archbishop, Scholar, Switzerland, Romania
Netzhammer, Raymund, Erzbischof, Gelehrter, Schweiz, Rumänien
Netzhammer, Raymundus
Netzhammer, Raymund, Archevêque, Erudit, Suisse, Roumanie (Französisch, Code: fre)
Netzhammer, Raymund, Archbishop, Scholar, Switzerland, Romania (Englisch, Code: eng)
Netzhammer, Raymond, Erzbischof, Gelehrter, Schweiz, Rumänien
Netzhammer, Raymond, Archevêque, Erudit, Suisse, Roumanie
Quelle TA, PND, Vorlage gegen NUC
Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/14017
Zeit Lebensdaten: 1862-1945
Land Deutschland (XA-DE); Rumänien (XA-RO); Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Stein am Rhein (Region)
Beruf(e) Erzbischof
Weitere Angaben Dt. Benediktiner, Erzbischof von Bukarest, lebte nach seinem Rücktritt in der Schweiz
1881 Eintritt in den Benediktinerorden, 1883-1887 Studium der Theologie und Philosophie, 1886 Priesterweihe, 1887 Lehrer für Mathematik, Physik und Chemie in Einsiedeln, 1893/1994 Vikar in Montreux, 1900-1902 Lehrtätigkeit an der Theologischen Akademie in Bukarest, danach am Ordenskolleg San Anselmo in Rom, 1904 Rektor der Griechischen Kollegs in Rom, 1905-1924 Erzbischof von Bukarest (persönlicher Titel) und Bischof von Bukarest und Primas von Rumänien, 1924 Resignation und Rückzug in das Kloster Einsiedeln, 1925 Titularerzbischof von Anazarbus.
Beziehungen zu Organisationen Benediktiner
Diözese Bukarest
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 20 Publikationen
  1. Aus Rumänien
    Netzhammer, Raymund. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  2. [Aus Rumänien]
    Din România
    Netzhammer, Raymund. - Bucureşti : Humanitas, [2010]-
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Episcop în România
    Netzhammer, Raymund. - Bucureşti : Ed. Acad. Române
Thema in 3 Publikationen
  1. Raymund Netzhammer în România, pe urmele spiritului locului
    Bucureşti : Editura Academiei Române, 2014
  2. In verbo tuo
    Netzhammer, Nikolaus. - Bucureşti : Editura Arhiepiscopiei Romano-Catolice, 2003
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration