Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Donnerstag 31. Oktober 2019 (Reformationstag): Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig ist geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Fonts for Freedom“ ist geschlossen. // Thursday 31 October (Reformation Day): The German National Library in Leipzig will be closed. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex will remain opened. The presentation “Fonts for Freedom” will be closed.
 
Neuigkeiten Samstag 26. Oktober 2019: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen einer Veranstaltung bereits um 15:30 Uhr. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind bis 18:00 Uhr geöffnet, die Präsentation „Fonts for Freedom“ bis 15:30 Uhr. // Saturday 26 October: The German National Library in Leipzig will close due to an event at 15:30. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex shall remain open until 18:00, the presentation “Fonts for Freedom” until 15:30.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=11953469X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/11953469X
Person Manuzio, Aldo
Geschlecht männlich
Andere Namen Manutius, Aldus (B 1986)
Mannucci, Aldo
Manucci, Aldo
Manucci, Aldus
Manuccio, Aldo
Mannuccius, Aldus
Manuccius, Aldus
Manuccius, Aldo
Manucius, Aldus
Manucius, Aldo
Manutio, Aldo
Manutius, Aldo
Manutius, Aldus, Iunior
Manutius, Aldus d.J.
Manutius, Aldus (der Jüngere) (B 1986)
Manuzio, Aldus
Manuzio, Aldo, il Giovane
Aldus
Aldus, Manutius
Manuzio, Aldo, der Jüngere
Manutius, Aldus, der Jüngere
Quelle PND, LUI, LoC-NA
PND (HP00646494)
Zeit Lebensdaten: 1547-1597
Land Italien (XA-IT)
Geografischer Bezug Geburtsort: Venedig
Wirkungsort: Venedig (1567-1595)
Wirkungsort: Bologna (1585-1586)
Wirkungsort: Rom (1590-1597)
Sterbeort: Rom
Beruf(e) Humanist
Buchdrucker
Gelehrter
Funktion(en) Buchhändler
Weitere Angaben Sohn von Paolo und Enkel von Aldo Pio Manuzio; Ital. Gelehrter, Drucker und Herausgeber
Von 1515-1529 wurde die Offizin Manutius von Andreas Asulanus geleitet mit dem Impressum "In aedibus Aldi et Andreae Asulani soceri"; 1533 eröffnete Paulo Manuzio die Offizin seines Vaters wieder. Aldo Manuzio (d.J.) druckte ab 1569
Beziehungen zu Personen Manuzio, Aldo Pio (Großvater)
Manuzio, Paolo (Vater)
Manuzio, Giovanni Pietro (Neffe)
Strada, Jacobus (VD-16 Mitverf.)
Velleius, Paterculus (VD-16 Mitverf.)
Scaliger, Joseph Juste (VD-16 Mitverf.)
Lipsius, Justus (VD-16 Mitverf.)
Fruytiers, Lucas (VD-16 Mitverf.)
Glareanus, Henricus Loriti (VD-16 Mitverf.)
Meyen, Johannes van (VD-16 Mitverf.)
Amaseo, Romolo (VD-16 Mitverf.)
Demetrius, Pepagomenus (VD-16 Mitverf.)
Turnèbe, Adrien, der Ältere (VD-16 Mitverf.)
Beziehungen zu Organisationen Aedes Manutianes
Ex aedibus Manutianis
Systematik 2.2p Personen zu Buchwissenschaft, Buchhandel
Typ Person (piz)
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Censorini De die natali liber ad Q. Caerellium ab Aldo Mannuccio, Paulli f. Aldi n. emendatus, & notis illustratus
    Censorinus, Grammaticus. - Venetiis : Apud Aldum [d.i. Aldus M. d. Jüngere], 1581
  2. Hercvlis Ciofani Svlmonensis in P. Ovidii Nasonis Metamorphosin ex XVII antiquis libris
    Ciofanus, Hercules. - Venetiis : Aldus, 1575
Thema in 6 Publikationen
  1. Titelblatt mit Porträt Aldo Manuzio (1547 - 1597)
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  2. Titelblatt mit Porträt Aldo Manuzio (1547 - 1597)
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration