Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=119851547



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/119851547
Person Trautenbul, Johannes
Akademischer Grad Doktor
Geschlecht männlich
Andere Namen Trauterbuhl, Johann (WBIS)
Trautenbuhl, Johannes
Traudebul, Johannes
Trautebul, Johannes
Trutenbul, Johannes
Trauttenbuel, Johannes
Trautenbuell, Johannes
Trutenbul, Iohannes
Trauterbule, Johannes
Trautenbull, Johannes
Trautenbul, Johann
Traudebul, Johann
Trautenbuhl, Johann
Trautebul, Johann
Trutenbul, Johann
Trauttenbuel, Johann
Trautenbuell, Johann
Trauterbule, Johann
Trautenbull, Johann
Trauterbuhl, Johannes
Trautenbulus, Johannes
Traudtenbuhl, Johann
Traudtenbuhl, Johannes
Quelle DbA I 1281,79
Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Trauterbuhl
Album Academiae Vitebergensis
Zeit Lebensdaten: 1521-1585
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Halberstadt
Sterbeort: Halle (Saale)
Wirkungsort: Wittenberg
Wirkungsort: Mainz
Wirkungsort: Halle (Saale)
Beruf(e) Jurist
Kanzler
Weitere Angaben Dt. Jurist und Staatsmann; 1534 gemeinsam mit seinem Bruder Christoph in Wittenberg immatr.; 1548 Professor und 1550 Rektor der Universität Wittenberg; lüneburg. Rat und Gesandter; erzbischöfl. Kanzler in Mainz; Kanzler des Erzstifts Magdeburg in Halle (Saale)
Beziehungen zu Personen Trautenbul, Christian (Sohn)
Vetzer, Magdalene (Tochter)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration