Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=120820900



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/120820900
Person Blado, Antonio
Geschlecht männlich
Andere Namen Asola, Antonio Blado d'
Bladi, Antonio de
Bladus, Antonius
Bladius, Antonius
Asulanus, Antonius Bladus
Asolanus, Antonius Bladus
Quelle LCAuth
EDIT 16 CNCT 157
Zeit Lebensdaten: 1490-1567
Land Italien (XA-IT)
Geografischer Bezug Geburtsort: Asola
Sterbeort: Rom
Wirkungsort: Rom (1516-1567)
Beruf(e) Drucker
Verleger
Beziehungen zu Personen Blado, Paolo (Sohn)
Beziehungen zu Organisationen Antonio Blado Haeredes (Rom) (weiterführender Betrieb)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller) ; 2.2p Personen zu Buchwissenschaft, Buchhandel
Typ Person (piz)
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Il Fido
    Gonzaga, Curzio. - Mantova : Presso Giacomo Rvffinello, 1582
  2. Libro di Giovanbattista Palatino, nel qual sʹinsegna a scrivere ogni sorte lettera, antica, et moderna, di qualunque natione, con le sue regole, et misure, et essempi: et con un breve, et util discorso de le cifre
    Palatino, Giovanni B.. - Roma : Per Antonio Blado asolano, 1545, Riveduto novamente, et corretto dal proprio autore, con la giunta di 15 tavole bellissime
Thema in 1 Publikation
  1. Zwei seltene Drucke von Antonio Blado
    In: Gutenberg-Jahrbuch Bd. 77, 2002: 170-175





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration