Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Donnerstag 31. Oktober 2019 (Reformationstag): Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig ist geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Fonts for Freedom“ ist geschlossen. // Thursday 31 October (Reformation Day): The German National Library in Leipzig will be closed. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex will remain opened. The presentation “Fonts for Freedom” will be closed.
 
Neuigkeiten Samstag 26. Oktober 2019: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen einer Veranstaltung bereits um 15:30 Uhr. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind bis 18:00 Uhr geöffnet, die Präsentation „Fonts for Freedom“ bis 15:30 Uhr. // Saturday 26 October: The German National Library in Leipzig will close due to an event at 15:30. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex shall remain open until 18:00, the presentation “Fonts for Freedom” until 15:30.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=12087248X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/12087248X
Person Marinina, Aleksandra
Geschlecht weiblich
Andere Namen Alekseeva, Marina Anatolʹevna (Wirklicher Name)
Aleksejeva, Marina
Alexejeva, Marina
Alexejewa, Marina Anatoljewna
Marinina, A. B.
Marinina, Aleksandra B.
Turner, Jann (Pseudonym)
Alekseeva, Marina
Marinina, Aleksandra Borisovna
Marinina, Alexandra
Alekseeva, Marina Borisovna
Alekseeva, M. A.
Маринина, Александра Борисовна (Russisch, Code: rus; Schriftcode: Cyrl)
Quelle Wikipedia (rus.) (Stand: 10.04.2019): https://ru.wikipedia.org/wiki/%D0%90%D0%BB%D0%B5%D0%BA%D1%81%D0%B0%D0%BD%D0%B4%D1%80%D0%B0_%D0%9C%D0%B0%D1%80%D0%B8%D0%BD%D0%B8%D0%BD%D0%B0
Russ. SB; LCAuth
Zeit Lebensdaten: 1957-
Land Sowjetunion (XA-SUHH); Russland (XA-RU)
Sprache(n) Russisch (rus)
Geografischer Bezug Geburtsort: Lemberg
Beruf(e) Schriftstellerin
Weitere Angaben Russ. Kriminalschriftstellerin und Juristin, bis 1971 in Leningrad, dann in Moskau; bis 1998 im Milizdienst; schuf ab 1992 die Romanfigur der Fahndungsbeamtin Anastasija (Nastja) Pavlovna Kamenskaja
Systematik 7.14p Personen zu Recht ; 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Pseudonym (pip)
Autor von 20 Publikationen
  1. Der gestohlene Traum
    Marinina, Aleksandra. - Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verl., 2004
  2. Der gestohlene Traum
    Marinina, Aleksandra. - Berlin : Argon, 2003, 1. Aufl.
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. [Igra na čužom pole]
    Auf fremdem Terrain
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2019
  2. Auf fremdem Terrain
    München : Heyne, 2000
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Der russische Frauenkrimi: Frauenbilder in Polina Daškovas Werken
    Geiger, Sarah. - Hamburg : BACHELOR + MASTER PUBLISHING, 2015





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration