Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=121761142



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/121761142
Person Walther, Michael
Geschlecht männlich
Andere Namen Waltherus, Michael
Walter, Michael
Walter, M.
Quelle LCAuth (ohne Datensatz)
WBIS
Supellex epistolica Uffenbachii et Wolfiorum = Katalog der Uffenbach-Wolfschen Briefsammlung / hrsg. u. bearb. von Nilüfer Krüger. - Hamburg : Hauswedell, 1978. 2 Bde. - (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ; 8)
Zeit Lebensdaten: 1593-1662
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Nürnberg
Sterbeort: Celle
Beruf(e) Evangelischer Theologe
Pfarrer
Hofprediger
Generalsuperintendent
Hochschullehrer
Generalsuperintendent in Ostfriesland, dann in Celle
Weitere Angaben Dt. ev. Theologe; 1610 in Wittenberg, 1615 in Gießen und 1617 in Jena immatrikuliert; 1619 Hofprediger der Herzogin Elisabeth von Braunschweig und 1622 auch Prof. theol. in Helmstedt; 1626 Generalsuperintendent und Ober-Hofprediger in Aurich; 1642 Generalsuperintendent in Celle
Beziehungen zu Personen Walther, Michael (Sohn)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration