Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=121909689



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/121909689
Person Wolleb, Emanuel
Andere Namen Wollebius, Emanuel
Quelle DbA
Hist. Lex. Schweiz
Basler Matrikel, Bd. 4, S. 467 (Nr. 2698)
Zeit Lebensdaten: 1706-1788
Land Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: Kilchberg (Basel-Landschaft)
Sterbeort: Basel
Wirkungsort: Basel
Beruf(e) Jurist
Schultheiß
Weitere Angaben Schultheiß d. Stadtgerichts zu Basel; Schweiz. Jurist
Sohn des Pfarrers Johann Jakob Wolleb (1671-1741) u. der Dorothea Ryhiner (1684-1738); ab 1742 verheiratet mit Catharina Ryhiner (1719-1747); 1717 stud. phil. (4.7.1719 b.a., 10.6.1721 m.a.), 1720 stud. theol. u. 1724 stud. iur. (4.1.1731 i.u.c., 6.2.1731 diss. iur., 16.11.1736 i.u.d.) in Basel, 1728 stud. iur. in Halle und Leipzig (Daneben Reisen nach Deutschland, Frankreich, Holland und England.); nach erfolglosen Bewerbungen um eine Basler Professur amtierte W. 1740-1786 als Schultheiss von Grossbasel und 1785 als Grossrat. Verfasste philosoph., jurist. und polit. Schriften sowie Satiren und gab eine moral. Zeitschrift, den "Helvetischen Patrioten" (1755/56), heraus; Liebhaber der Musik, des Schauspiels und der Literatur, gilt als einer der ersten Mundartdichter; schrieb auch gegen die Anwendung der Folter u. setzte sich 1760 für die Öffnung des Basler Bürgerrechts ein
Beziehungen zu Personen Wolleb, Johann-Jacob (Vater)
Wolleb, Dorothea (Mutter)
Systematik 7.14p Personen zu Recht ; 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Wolleb, Emanuel / Die Reise nach dem Concerte
    Werk (wit)
Thema in 1 Publikation
  1. Der Basler Schultheiß Emanuel Wolleb (1706 - 1788) und seine satirische Schrift Die Reise nach dem Concerte
    Staehelin, Martin. - Basel : Schwabe, c 1999





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration