Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 24. und 25. Mai in Frankfurt und Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=122041968



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/122041968
Person Francke, Johann Nicolaus
Akademischer Grad Magister
Andere Namen Franke, Johann Nicolaus
Franke, Ioannes Nicolaus
Franke, Johannes Nicolaus
Francken, Johannes Nicolaus
Franken, Johannes Nicolaus
Franke, Johann Nikolaus
Franke, Ioannes Nikolaus
Francke, Johann Nikolaus
Franke, Johannes Nikolaus
Francken, Johannes Nikolaus
Franken, Johannes Nikolaus
Franck, Johann Nicolaus
Franck, Johannes Nicolaus
Franck, Johann Nikolaus
Franck, Johannes Nikolaus
Frank, Johann Nikolaus
Frank, Johann Nicolaus
Frank, Johannes Nikolaus
Frank, Johannes Nicolaus
Frank, J. N.
Quelle DbA I 338,255
Thüringer Pfarrerbuch, Sachsen-Weimar, Entwurf
Zeit Lebensdaten: 1642-1707
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Arzberg (Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge)
Sterbeort: Eisenberg (Saale-Holzland-Kreis)
Wirkungsort: Weimar
Wirkungsort: Eisenberg (Saale-Holzland-Kreis)
Beruf(e) Pfarrer
Superintendent
Hofprediger
Militärgeistlicher
Lehrer
Rektor
Weitere Angaben Dt. ev. Theologe; Student in Jena; 1671 in Weimar ordiniert, Kollaborator und Schulrektor in Weimar; ab 1678 Feldprediger bei Herzog August von Sachsen-Merseburg und Herzog Bernhard von Weimar; 1679-1681 Feld- und Hofprediger bei Herzog Christian von Eisenberg; ab 1707 Pastor und Superintendent in Eisenberg
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Das von Gott geschikte/ durch beständigkeit geschmükte mit Wunsch beglükte Fürstl. Eheband
    Francke, Johann Nicolaus. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1681
  2. Jesu Macht- und Weisheit-Spiel
    Francke, Johann Nicolaus. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1680
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Christlicher Jugend Richtiger Tugend-Weg
    Siegwart, Johann Georg. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1695





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration