Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=122076311



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/122076311
Person Heyden, Jakob van der
Geschlecht männlich
Andere Namen Heyden, Jacob von der
Heyden, Jacob van der (Thieme-Becker)
Heyden, Jakob
Heyden, Jacob
Heyden, Jacobus
Heyden, Jacobus ab
Heyden, Jan van der (falsche Namensform)
Heyden, J.
Heyden, J. ab
Heyde, Jacob von der
Heyde, Jacobus ab
Heydē, Iacob ab
Heiden, Jacobus ab
Heiden, Jac. ab
I. A. H.
J. A. H.
J. V. H.
ih
Quelle LCAuth
AKLONLINE
Zeit Lebensdaten: 1573-1636 (Geburtsjahr auch 1572 oder 1585, Todesjahr irrtümlich auch 1645)
Land Deutschland (XA-DE); Frankreich (XA-FR); Belgien (XA-BE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Straßburg (1615-1643)
Sterbeort: Straßburg
Beruf(e) Künstler
Maler
Kupferstecher
Grafiker
Zeichner
Funktion(en) Verleger ; Kunsthändler
Weitere Angaben Belg. Maler, Zeichner und Kupferstecher, geboren in Mecheln oder Köln, 1600 in Straßburg nachgewiesen; Bildnis-, Historien- und Landschaftsmaler; Kupferstecher und Kupferstichverleger, Verleger und Drucker
Beziehungen zu Personen Heyden, Jan van der (Vater)
Systematik 13.4p Personen zu Malerei, Zeichnung, Grafik ; 2.3p Personen zu Presse
Typ Person (piz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Admiral Peter Petersz Heyn ; Faksimile nach einem Kupferstich
    Berlin : Verlag der ReichsdruckereiBerlin ( : Reichsdruckerei), 1921





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration