Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=12208263X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/12208263X
Person Gürtler, Nicolaus
Andere Namen Constantius Aletophilus (Pseudonym)
Aletophilus, Constantius (Pseudonym)
Gurtler, Nikolaus
Gürtler, Johann Nicolaus (DbA)
Gürtler, Johann Nikolaus
Gürtlerus, Nicolaus
Gürtler, Nikolaus
Gurtlerus, Nicolaus
Gurtler, Nicolaus
Quelle LCAuth
Basl. Matr. Bd. 4, S. 18 (Nr. 104)
Zeit Lebensdaten: 1654-1711
Land Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Herborn (Lahn-Dill-Kreis)
Wirkungsort: Hanau
Wirkungsort: Bremen
Wirkungsort: Deventer
Wirkungsort: Franeker
Beruf(e) Theologe
Philologe
Weitere Angaben Schweizer Theologe und Philologe; Studium in Basel und Genf, 1676 SMC, 1685 Professor der Philosophie und Rhetorik in Herborn, 1688 Professor der Theologie in Hanau, 1696 in Bremen, 1699 in Deventer, 1707-1711 in Franeker
Typ Person (piz)
Thema in 2 Publikationen
  1. Titelblatt aus: Nicolai Gürtleri Origines mundi et in eo regnorum, rerumpubl. populorum; ...
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2019
  2. Titelblatt aus: Nicolai Gürtleri Origines mundi et in eo regnorum, rerumpubl. populorum; ...
    1708





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration