Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=122267702



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/122267702
Person Grawer, Albert
Andere Namen Grauerus, Albertus
Graver, Albert
Graverus, Albertus
Grauer, Albert
Grawerus, Albertus
Grawer, Albrecht
Quelle DbA
ADB: https://www.deutsche-biographie.de/sfz53118.html#adbcontent
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Albert_Grauer
Zeit Lebensdaten: 1575-1617
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Mesekow
Sterbeort: Weimar
Beruf(e) Evangelischer Theologe
Pfarrer
Generalsuperintendent
Gymnasiallehrer
Rektor
Weitere Angaben Dt. ev. Theologe und Pädagoge; 1587 in Rostock, 1591 in Frankfurt/Oder, 1593 in Jena und Wittenberg immatrikuliert; 1594 Magister; Rektor in der Zips (Slovakei) und 1597 in Kaschau; ging 1599 wegen der Türken zurück nach Wittenberg und wurde Rektor in Eisleben; 1607 Pastor und Dekan in Mansfeld sowie Assessor des Konsistoriums in Eisleben; 1611 Prof. theol. in Jena; 1616 Generalsuperintendent in Weimar
Beziehungen zu Personen Euonymus, Anton (VD-16 Mitverf.)
Keckermann, Bartholomäus (VD-16 Mitverf.)
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Oratio de Ordine Scholastico, Idoneo Operarum Scholasticarum Iudice & simul de viro Solide docto
    Grawer, Albert. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1605
  2. Colloquium M. Alberti Graweri Rectoris Scholae Eislebiensis. Et M. Wolfgangi Amlingi Pastoris Servestani, In Arce Schochwitz Anno 1604. habitum
    Grawer, Albert. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1604





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration