Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Noch nicht die passende Literatur gefunden? → Book a Librarian
 
Neuigkeiten Die 2,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Aufgrund von Systemarbeiten sind die archivierten Webseiten vorübergehend nicht erreichbar.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=122468139



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/122468139
Person Wiesand, Georg Stephan
Akademischer Grad Prof. Dr. phil. et. iur.
Geschlecht männlich
Andere Namen Wiesand, Georg S.
Wiesand, Georg Stefan (DBI 2. Ausg.)
Wiesand, George Stephan
Wiesand, Georgius Stephanus
Wiesand, Georgivs Stephanvs
Wiesandius, Georgius Stephanus
Wiesandius, Georg. Steph.
Wiesandius, Georg. S.
Wiesandivs, Georgivs Stephanvs
Wiesandus, Georgius Stephanus
Quelle LCAuth; ADB 42 (1897), S. 427-429
Zeit Lebensdaten: 1736-1821
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Vohenstrauß
Wirkungsort: Sulzbach
Wirkungsort: Nürnberg
Wirkungsort: Jena
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Wittenberg
Wirkungsort: Halle (Saale)
Sterbeort: Halle (Saale)
Beruf(e) Jurist
Philologe
Weitere Angaben Lehre als Kaufmann in Sulzbach u. Nürnberg; 1754: Mitglied der lateinischen Gesellschaft in Jena; Magister der Philosophie u. Dr. beider Rechte; 1764: als außerordentlicher Professor der Rechte in Leipzig; ab 1765: ordentlicher Professor in Wittenberg; ab 1815: an der Univ. Halle
Thematischer Bezug Studienfach: Philosophie (in Jena)
Studienfach: Orientalische Sprachen (in Jena)
Studienfach: Jura (in Jena)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration