Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 24. Dezember 2019 bis 1. Januar 2020 ist die Deutsche Nationalbibliothek an beiden Standorten geschlossen. Die Ausstellung „Exil. Erfahrung und Zeugnis“ des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 in Frankfurt am Main ist in dieser Zeit ebenfalls geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums in Leipzig sind vom 27. bis 29. Dezember 2019 von 10 bis 18 Uhr für Ihren Besuch geöffnet. Die Präsentation „Fonts for Freedom“ ist geschlossen.
 
Neuigkeiten The German National Library will be closed from 24 December 2019 to 1 January 2020. The exhibition „Exile. Experience and testimony“ of the German Exile Archive 1933–1945 in Frankfurt am Main will also be closed. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in Leipzig will open from 10:00 to 18:00 on 27 to 29 December 2019. The presentation „Fonts for Freedom“ will be closed.
 
Neuigkeiten Der Zugriff auf die archivierten Netzpublikationen ist zur Zeit nur eingeschränkt möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=122707982



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/122707982
Person Werenberg, Heinrich Jonathan
Geschlecht männlich
Andere Namen Weremberg, Heinrich Jonathan (WBIS)
Wehrenberg, Heinrich Jonathan (WBIS)
Werenburg, Henrik Jonathan (NDB/ADB-online)
Werenberg, Henrich Jonathan
L. H. J. W.
H. J. W.
Werenbergius, Henricus Jonathan
Wehrenbergius, Henricus Jonath.
Werenberg, Henricus Jonathan
Wehrenberg, Henricus Jonathan
Werenberg, Heinrich Jonathan, Superintendent, und Liederdichter, Prof. am Gymnasium in Weißenfels
Werenberg, Henrich Jonathan, Superintendent, und Liederdichter, Prof. am Gymnasium in Weißenfels
L. H. J. W., Superintendent, und Liederdichter, Prof. am Gymnasium in Weißenfels
H. J. W., Superintendent, und Liederdichter, Prof. am Gymnasium in Weißenfels
Werenbergius, Henricus Jonathan, Superintendent, und Liederdichter, Prof. am Gymnasium in Weißenfels
Quelle NDB/ADB-online
DbA I 1353,70-74 und I 1340,117-123
B 08/32, 3101
Meyer 2 (1942), S. 102, 108
Zeit Lebensdaten: 1651-1713
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Eilenburg
Sterbeort: Lüneburg
Wirkungsort: Eisleben
Wirkungsort: Weißenfels
Wirkungsort: Jüterbog
Wirkungsort: Lüneburg
Wirkungsort: Merseburg
Beruf(e) Pfarrer
Superintendent
Gymnasiallehrer
Kirchenlieddichter
Schriftsteller
Weitere Angaben Dt. ev. Theologe, Pädagoge, Liederdichter; Student in Leipzig; 1677 Konrektor in Eisleben; 1681 Prof. am Gymnasium Weißenfels; 1687 Superintendent in Jüterbog; ab 1697 Pastor und Superintendent in Lüneburg
Beziehungen zu Personen Melanchthon, Philipp (Urgroßvater)
Werenberg, Johann Samuel (Sohn)
Werenberg, Ludolf Jonathan (Sohn)
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Palmarum Coniunctionem, Seu Coniugii Serenissimorum Nuptritiorum Felicitatem, Ex Paritate Celssissimorum Coniugum Ortam, Oratione Anniversaria Celebrabit
    Werenberg, Heinrich Jonathan. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1684
  2. Parentalia Viri Summe-Reverendi ... Dni. Johannis Olearii, Doctoris Theologi ... nec non Gymnasii Augusti Alumnorumque Inspectoris ... peragenda intimat Henricus Johanthan Werenbergius, SS. Theol. Licent. Prof. Publ.
    Werenberg, Heinrich Jonathan. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1684





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration