Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Noch nicht die passende Literatur gefunden? → Book a Librarian
 
Neuigkeiten Mittwoch, 22. Mai 2024: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig ist wegen eines Betriebsausflug geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind bis 18 Uhr geöffnet. // Wednesday, 22 May 2024: The German National Library in Leipzig will be closed due to a staff outing. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing will open from 10:00 to 18:00.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=122710606



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/122710606
Person Herwart, Heinrich Philipp
Akademischer Grad Dr. theol.
Geschlecht männlich
Andere Namen Heerwart, Heinrich Philipp
Herwart, Henrich Philipp
Heerwart, Henr. Phil.
Heerwart, Henrich Philipp
Herwardt, Heinrich Philipp
Herwarth, Heinrich Philipp
Heerwarth, Heinrich Philipp
Herrvart, Henricus Philippus
Herrvartus, Henricus Philippus
Herrvart, Heinrich Philipp
Herrwart, Heinrich Philipp
Herruart, Heinricus Philippus
Herwart, Heinrich Philip
Hörwart, Heinrich Philipp
Hörwart, Henricus Philippus
Herwartus, Henricus Philippus
Herwartus, Heinricus Philippus
Hervvartus, Heinricus Philippus
Heerwartius, Heinricus Philippus
Heerwart, Heinricus Philippus
Heerwartus, Heinricus Philippus
Heerwart, Henricus Philippus
Herrwart, Heinricus Philippus
Herrwartus, Heinricus Philippus
Quelle Thüringer Pfarrerbuch, Bd. 1 (1995), S. 323
Pfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen, Bd. 4 (2006), S. 23
DbA I 494,177 und DbA I 526,308
Matrikel Universität Tübingen. Nr. 25519, 26475
Gedbas (Stand: 17.04.2024): https://gedbas.genealogy.net/person/show/1238414279
Zeit Lebensdaten: 1634-1674
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Eisenach
Sterbeort: Groß-Salze
Wirkungsort: Eischleben
Wirkungsort: Gotha
Wirkungsort: Bitterfeld
Wirkungsort: Groß-Salze
Beruf(e) Pfarrer
Lutherischer Theologe
Superintendent
Weitere Angaben Sohn des herzogl. Schatzmeisters Johannes Heerwart (1583-1640) in Eisenach; Schüler in Gotha; 1648 Student in Jena, 1653 in Gießen (1655 Magister, hielt 1657 Vorlesungen), auch in Marburg, Straßburg und Basel; 1659 Hofmeister; 1662 Lic. theol. in Tübingen; 1664 Pastor in Eischleben und Inspektor für Ichtershausen und Wachsenburg; 1665-1668 Landeskirchen- und Schulinspektor in Gotha; 1669-1671 Oberpfarrer und Superintendent in Bitterfeld; 1670 Dr. theol. in Tübingen; 1671-1674 Oberpfarrer in Groß-Salze
Beziehungen zu Personen Heerwart, Johann Georg (Bruder)
Heerwart, Johann Christoph (Bruder)
Pfefferkorn, Catharina Ottilia (Schwester)
Herwart, Christiane Margarethe (Ehefrau ab 1665)
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Der Todt-gebohrnen Christen-Kinder Fest-gegründete Seeligkeit
    Herwart, Heinrich Philipp. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1673
  2. Die Seelige und Gottgelassene Zufriedenheit Glaubiger Kinder Gottes/ In welcher Zur unverrückten immerwährenden Freude/ Uns In die Seeligkeit fürgangen/ Der ... Herr Hans Wilhelm von Lattorff/ Alhier zum grossen Saltza/ und Lütgen-Otterschleben Erbherr/ Dieses Jahr regierender/ und sonst wohlverdienter Burger-Meister/ auch der Kirchen- und Schulen Inspector
    Herwart, Heinrich Philipp. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1673





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration