Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=122896572



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/122896572
Person Piker, Johann
Geschlecht männlich
Andere Namen Pikerus, Johannes
Picker, Johannes
Picker, Johann
Piker, Johannes
Quelle NDB/ADB-online;DbA (WBIS)
Zeit Lebensdaten: 1640-1693 (Geburtsjahr ca.)
Land Russland (XA-RU)
Geografischer Bezug Sterbeort: Tschernjachowsk
Wirkungsort: Königsberg
Beruf(e) Theologe
Lehrer
Weitere Angaben geb. in Medenau (russ. Logwino) bei Königsberg i. Pr.; Studium in Königsberg; 1665 Lehrer an der Domschule zu Königsberg; Studium in Jena, 1668 Magister dort; Anhänger Philipp Jakob Speners; ca. 1669-1681 Prorektor der Domschule in Königsberg/Preußen, ab 1681 Rektor des Gymnasiums in Insterburg (russ. Tschernjachowsk)
Theologe, Rektor
Beziehungen zu Personen Spener, Philipp Jakob (Freund)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration