Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=122968468



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/122968468
Person Egenolff, Christian
Geschlecht männlich
Andere Namen Egenolphus, Christianus
Egenolf, Christian
Egenolph, Christian
Egenolff, Christianus
Egenolff, Christian, der Ältere
Monogrammist, CE
CE, Monogrammist
Quelle LCAuth
Thieme-Becker
NDB
Benzing
Nagler, Monogrammisten I, Nr. 2481
Zeit Lebensdaten: 1502-1555 (anderslt. Geburtsjahr: 1503)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Hadamar
Sterbeort: Frankfurt am Main
Wirkungsort: Straßburg (1528-1530)
Wirkungsort: Frankfurt am Main (1530-1555)
Wirkungsort: Marburg (1538-1543)
Beruf(e) Buchdrucker
Schriftgießer
Drucker
Weitere Angaben Dt. Drucker; Holzschneider, Schriftgießer u. Verleger aus Hadamar (Nassau); studierte wahrscheinlich 1516-1519 in Mainz, war 1524 vermutlich Schriftgießer bei Wolfgang Köpfel in Straßburg und richtete sich hier 1528 eine Druckerei ein, mit der er ab Dezember 1530 in Frankfurt a. M. tätig war. 1538 errichtete er in Marburg als offizieller Universitätsbuchdrucker eine Filialdruckerei und übernahm hier 1541 auch das Druckmaterial des Cervicornus; 1543 überließ er die Filiale seinem Faktor Andreas Kolbe. Mit seinem ständig wachsenden Druckunternehmen legte Egenolff den Grundstein zu Frankfurts überragender Stellung im deutschen Buchschaffen
Dt. Drucker und Holzschneider
Beziehungen zu Personen Egenolph, Lorenz (Bruder)
Egenolff, Christian (Sohn)
Virgilius Maro, Publius (VD-16 Mitverf.)
Fruck, Ludwig (VD-16 Mitverf.)
Vlas, Thomas (VD-16 Mitverf.)
Lagus, Konrad (VD-16 Mitverf.)
Horatius Flaccus, Quintus (VD-16 Mitverf.)
Lorichius, Reinhard (VD-16 Mitverf.)
Cicero, Marcus Tullius (VD-16 Mitverf.)
Rößlin, Eucharius, der Ältere (VD-16 Mitverf.)
Melanchthon, Philipp (VD-16 Mitverf.)
Stöffler, Johannes (VD-16 Mitverf.)
Beziehungen zu Organisationen Christian Egenolff Erben (weiterführender Betrieb)
Systematik 13.4p Personen zu Malerei, Zeichnung, Grafik ; 2.2p Personen zu Buchwissenschaft, Buchhandel ; 31.16p Personen zu Technik (ohne Architektur, Bautechnik)
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Sprichwörter, schöne, weise Kluogredenn
    Egenolff, Christian. - Leipzig : Edition Leipzig, (1968), Faks.Dr. d. Orig.-Ausg. Frankfurt/M. 1552
  2. Chronic|| von an vñ abgang
    Egenolff, Christian. - Frankfurt, Main : EgenolffFrankfurt, Main ( : Egenolff), 1533
Beteiligt an 16 Publikationen
  1. Porträt Christian Egenolff
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  2. Porträt Christian Egenolff
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  3. ...
Thema in 33 Publikationen
  1. Porträt Christian Egenolff
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  2. Porträt Christian Egenolff
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration