Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=123082145



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/123082145
Person Cuno, Sigismund Andreas
Andere Namen Cuno, Sigmund Andreas
Cuno, Siegmund Andreas
Kuno, Sigismund Andreas
Kuno, Sigmund Andreas
Kuno, Siegmund Andreas
Cuno, Sigismund A.
Cunon, Sigismund Andreas
Cono, Sigismund Andreas
Conon, Sigismund Andreas
Cuno, Sigismundus Andreas
Quelle DbA I 213,209-210
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Sigismund_Andreas_Cuno
Nolte, Johann Friedrich: Vitam Ac Merita Viri Nobilissimi, Amplissimi Atque Doctissimi Sigismundi Andreae Cunonis ... - 1747
Zeit Lebensdaten: 1675-1747
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Schöningen (Landkreis Helmstedt)
Sterbeort: Schöningen (Landkreis Helmstedt)
Wirkungsort: Tangermünde
Wirkungsort: Schöningen (Landkreis Helmstedt)
Beruf(e) Gymnasiallehrer
Rektor
Historiker
Weitere Angaben Dt. Pädagoge; 1701 Rektor in Tangermünde; 1707 Konrektor und 1717 Rektor am Gymnasium Schöningen, auch Subprior des Klosters St. Laurentii
Beziehungen zu Personen Cuno, Carl August (Sohn)
Cuno, Johann Friedrich (Sohn)
Gerike, Bernhardina Elisabeth (Tochter)
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Programma de charta eximio numinis benignissimi dono
    Cuno, Sigismund Andreas. - [S.l.] : [s.n.]Helmstadii ( : Salomon Schnorr), 1720
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Nachricht von dem Geschlecht und Herkommen der Cunoen / 1672 - 1957
    2012





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration