Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=12313966X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/12313966X
Person Andlau, Familie
Andere Namen Andlaw, Familie
Andelado, Familie
Andelaha, Familie
Andelo, Familie
Andlow, Familie
Quelle B 1996
Provenienzmerkmal (Wappen)
Wikipedia (Stand: 07.07.2020): https://de.wikipedia.org/wiki/Andlau_(Adelsgeschlecht)
Land Frankreich (XA-FR)
Weitere Angaben Wappen: Federzeichnung eines Wappens [um 1500]: in Gold rotes Balkenkreuz, mit Helmzier: gekrönter Rumpf eines bärtigen Mannes, Helmkrone. Als Schildhalter 2 aufrecht stehende Löwen
Edelfreies Geschlecht im Elsaß (900 erstmals genannt, seit 1676 Reichsfreiherren, seit 1817 Grafen)
1144 erstmals urkundlich erwähnt mit Otto, Vicedominus der Abtei Andlau, 1150 in einer Urkunde als Otto de Andelahe genannt
Oberbegriffe Beispiel für: Familie
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Familie (pif)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration