Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus. *** Ab Mittwoch, 1. Juni 2022 entfällt die Pflicht zur Reservierung eines Lesesaalplatzes auch in Frankfurt. ***
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=123214513



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/123214513
Person Vorstius, Conradus
Akademischer Grad Prof. Dr. theol.
Andere Namen Vorstius, Conrade
Vorstius, Konrad ((VD-16))
Vorst, Konrad von der
Vorst, Konrad von dem
Vorst, Conrad
Vorstius, Coenradus
Vorstius, Conrad
Vorstius, Koenraad
Vorstius, Konradus
Vorstius, D.
Vorst, Conradus
Vorst, Cunradus
Vorst, Konrad
Quelle LCAuth
Nieuw Nederlandsch Biografisch Woordenboek
BBKL
ADB: https://www.deutsche-biographie.de/sfz84089.html#adbcontent
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Konrad_von_der_Vorst
Supellex epistolica Uffenbachii et Wolfiorum = Katalog der Uffenbach-Wolfschen Briefsammlung / hrsg. u. bearb. von Nilüfer Krüger. - Hamburg : Hauswedell, 1978. 2 Bde. - (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ; 8)
Zeit Lebensdaten: 1569-1622
Land Deutschland (XA-DE); Niederlande (XA-NL)
Sprache(n) Latein (lat)
Geografischer Bezug Geburtsort: Köln
Sterbeort: Tönning
Wirkungsort: Steinfurt
Wirkungsort: Leiden
Wirkungsort: Friedrichstadt
Beruf(e) Theologe
Arminianer
Hochschullehrer
Gymnasiallehrer
Hofprediger
Professor am Gymn. in Steinfurt
Professor für Theologie in Leiden
Weitere Angaben Dt. reform.-remonstrant. Theologe; Student in Herborn und Heidelberg (dort 1594 Dr. theol.); 1596-1611 Prof. am Gymnasium Arnoldinum in Steinfurt (Westfalen), 1605 auch Hofprediger des Grafen Arnold von Bentheim; 1611 Prof. theol. in Leiden; lebte 1612-1619 in Gouda, 1619 amtsenthoben und verbannt; 1622 kurzzeitig Lehrer und Prediger in Friedrichstadt
Beziehungen zu Personen Arminius, Jacobus
Bandt, Peter (VD-16 Mitverf.)
Friedrich III., Kurfürst von der Pfalz (VD-16 Mitverf.)
Keller, Oswald (VD-16 Mitverf.)
Pincier, Johannes, der Jüngere (VD-16 Mitverf.)
Assaeus, Elias (VD-16 Mitverf.)
Lavater, Johannes Rudolf (VD-16 Mitverf.)
Reinecker, Winand (VD-16 Mitverf.)
Bentheim, Konrad Gumprecht von (VD-16 Mitverf.)
Bentheim, Wilhelm Heinrich von (VD-16 Mitverf.)
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Declaratio serenissimi magnae Britanniae Regis, Qva quid cum Generalibus foederatarum Belgii Prouinciarum Ordinibus super re Vorstii actum tractatumue sit, singillatim explicatur
    Jakob I., England, König. - London : Excusum Typis Ioh. Norton, Regiae Maiestati in Latinis, Graecis, & Hebraicis Typographi, 1612





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration