Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=123433592



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/123433592
Person Aufhauser, Johann Baptist
Akademischer Grad Prof. Dr. phil. et. theol.
Geschlecht männlich
Andere Namen Aufhauser, Hans
Aufhauser, Joh.
Aufhauser, Joannes Baptist
Aufhauser, Johannes Baptiste
Aufhauer, Johannes Baptist
Aufhauer, Johannes B.
Aufhauser, Joannes Baptista
Aufhauser, Joannes B.
Aufhauser, J. B.
Aufhauser, J.
Aufhauser, Johann Baptista
Aufhauser, Johannes
Aufhauser, Johann B.
Aufhauser, Johannes Bapt.
Aufhauser, Joh. B.
Aufhauser, Johann Bapt.
Aufhauser, Johannes Baptista
Aufhauser, Johann
Aufhauser, Johannes B.
Aufhauser, J.B.
Aufhauser, Johannes Baptist
Quelle PND
Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/3995
Zeit Lebensdaten: 1881-1963
Land Deutschland (XA-DE); Österreich (XA-AT)
Geografischer Bezug Geburtsort: Moosham
Wirkungsort: München
Wirkungsort: Würzburg
Sterbeort: Oelberg
Beruf(e) Theologe
Religionswissenschaftler
Hochschullehrer
Weitere Angaben 1906 (27.Mai) Priesterweihe und Kooperator in Pförring an der Donau, 1907 in Dingolfing, 1907 Beurlaubung studienhalber, 1908 Dr.theol., 1910 Dr.phil., 1911 Chorvikar bei St.Kajetan in München, 1914-1918 Lazarettpfarrer beim Feldlazarettdienst der Georgi-Ritter im Kriegslazarett in Brüssel, 1919 Internierung in Brüssel, 1921 Chorvikar in München, 1928 außerordentlicher Professor für Missionswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München, 1939 ordentlicher Professor für Missionswissenschaften in Würzburg, 1947 im Ruhestand.
Thematischer Bezug Studienfach: Theologie (in Innsbruck, Regensburg und München)
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 37 Publikationen
  1. Der Islam
    Aufhauser, Johann Baptist. - Düsseldorf : Patmos-Verl., 1957
  2. Stätten besinnlicher Andacht
    Aufhauser, Johann Baptist. - Dingolfing : Wälischmiller, 1956
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Missionsrundschreiben [Apostolisches Schreiben an die Patriarchen, Primaten, Erzbischöfe und Bischöfe des katholischen Erdkreises über die Verbreitung des katholischen Glaubens auf dem Erdenrunde]
    Benedikt XV., Papst. - Wien : Missionsverl. f. Indien, 1920
  2. Miracula S. Georgii
    Lipsiae : Teubner, 1913





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration