Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=12350323X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/12350323X
Person Bifrun, Jachiam
Geschlecht männlich
Andere Namen Bifrun, Jachiam Tütschett (LoC-NA)
Tütschett Bifrun, Jachiam
Bifrun, Joachim
Bifrun, Jachiam Jakob
Bifrun, Joachim Jakob (4ELRAKm; RAK alt)
Bifrun, Jakob
Bifrun, Jacob
Bifrun, Giachem
Biffrun, Jachiam
Biffrun, Jakob
Bifrons, Jacobus
Bifrun, Iachiam
Quelle KVK gegen LoC-NA; Historisch-biographisches Lexikon der Schweiz; Bibliografia Retorumantscha
Zeit Lebensdaten: 1506-1572
Land Schweiz (XA-CH)
Weitere Angaben Jurist; Richter; Notar; Politiker; Landammann des Oberengadins; geb. u. gest. in Samedan/Graubünden; Schweizer Reformator, Übersetzer des Neuen Testaments ins Rätoromanische
Beziehungen zu Personen Willich, Jodocus (VD-16 Mitverf.)
Gesner, Konrad (VD-16 Mitverf.)
Erasmus, Desiderius (VD-16 Mitverf.)
Saluz, Philipp (VD-16 Mitverf.)
Zorsch, Stephan (VD-16 Mitverf.)
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession ; 11.2p Personen zu Sprache
Typ Person (piz)
Beteiligt an 3 Publikationen
  1. Zum Sennenwesen in der Schweiz
    Köln : Verein Milch & Kultur Rheinland und Westfalen, 2011, 1. Aufl.
  2. Rhätoromanische Texte
    Genève : Slatkine-Reprints, 1978, Unveränd. reprograph. Nachdr. d. 1. Aufl., Halle an d. Saale, Niemeyer, 1883
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Die erste rätoromanische Bibel, das Neue Testament des Iachiam Bifrun von 1560, stammt aus Basel
    In: Schweizer Papierhistoriker: SPH-Kontakte 2009, Nr. 90: 18-19





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration