Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=123563526



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/123563526
Person Hahn, Hugo
Akademischer Grad Dr. theol. h.c.
Geschlecht männlich
Andere Namen Hahn, Carl Hugo (Vollständiger Name) (BaBA)
Hahn, Hugo Karl
Hahn, Hugo-Karl
Hahn
Quelle Wikipedia
DbA (WBIS); LCAuth; WBIS: Baltisches Biographisches Archiv (BaBA)
Deutsche Biographie: http://www.deutsche-biographie.de
DBE
Zeit Lebensdaten: 1886-1957
Land Estland (XA-EE); Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Reval
Wirkungsort: Paggar
Wirkungsort: Reval
Wirkungsort: Krzyż
Wirkungsort: Nissi
Wirkungsort: Worbis
Wirkungsort: Leipzig
Wirkungsort: Dresden
Sterbeort: Dresden
Beruf(e) Bischof
Evangelischer Theologe
Pfarrer
Weitere Angaben Baltendeutscher; 1904/05: Hauslehrer in Paggar (Estl.); 1910-1916: Pastor in Kreuz, 1916-1919 in Nissi, 1919-1927: in Worbis; 1927-1930: Thomaskirche in Leipzig; 1930-1938: Frauenkirche in Dresden (Sup. d. Ephorie Dresden-Land); 1938 aus Sachsen ausgewiesen, Stadtvikar in Stuttgart-Hedelfingen; 1946: Pfarrer in Stuttgart-Zuffenhausen; 1947-1953: Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens; Mitglied in der Bekennenden Kirche
Beziehungen zu Personen Hahn, Carl Hugo (Großvater)
Hahn, Traugott (Vater)
Hahn, Traugott (Bruder)
Beziehungen zu Organisationen Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Kämpfer wider Willen
    Hahn, Hugo. - Metzingen : Brunnquell-Verl., 1969





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration