Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 2 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=124349471



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/124349471
Person Heinze, Rudolf
Geschlecht männlich
Andere Namen Heinze, Karl Rudolf (DbA (WBIS))
Quelle Internat. biogr. Index
Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/8038
Zeit Lebensdaten: 1865-1928 (Geburtsjahr abweichend 1867)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Oldenburg (Oldenburg)
Sterbeort: Dresden
Beruf(e) JuristPolitiker
Weitere Angaben Reichstagsabgeordneter der DVP; Politiker
1883 Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen, Heidelberg, Berlin und Leipzig, 1887; Dr. iur., 1896 Amtsrichter in Dresden, 1906 Landgerichtsdirektor ebenda, 1914; Reichsgerichtsrat in Leipzig, 1914-1916 Hauptmann in der Zentralpolizeistelle in Polen; 1916-1918 Unterstaatssekretär im türkischen Justizministerium in Konstantinopel, 1918; Mitbegründer der Deutschen Volkspartei, 1920-1928 Mitglied des Reichstags, 1922-1923; Reichsjustizminister, 1926-1927 Vorsitzender des Konsularobergerichts in Ägypten.
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Rede des Abgeordneten Dr. Heinze zu Weimar am 28. Febr. 1919 zur Verfassungsvorlage
    Heinze, Rudolf. - Berlin : Reichsgeschäftsstelle d. Deutschen Volkspartei, 1919
  2. Universelle und partikuläre Strafrechtspflege
    Heinze, Rudolf. - Heidelberg : Koester, 1896
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Kapp-Putsch und Bolschewismus in der National-Versammlung
    Berlin : Staatspolitischer Verl., 1920





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration