Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Mittwoch, dem 31. Oktober 2018 (Reformationstag) bleibt die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.. // The Leipzig building of the German National Library will be closed on Wednesday 31 October 2018 due to a regional bank holiday. The permanent exhibition of the German Museum of Books and Writing will remain opened.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=124393373



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/124393373
Person Arnaldur Indriðason
Geschlecht männlich
Andere Namen Indriðason, Arnaldur
Quelle LCAuth; Vorlage
Werk des Verfassers: Nordermoor, 2005
Zeit Lebensdaten: 1961-
Land Island (XA-IS)
Geografischer Bezug Geburtsort: Reykjavik
Beruf(e) Schriftsteller
Journalist
Filmkritiker
Weitere Angaben schreibt Kriminalromane; ehemals Journalist und Filmkritiker für die Tageszeitung "Morgunblaðið"
Thematischer Bezug Studienfach: Geschichte
Typ Person (piz)
Autor von 76 Publikationen
  1. Der Reisende
    Arnaldur Indriðason. - Köln : Lübbe, [2018]
  2. [Kamp Knox]
    Tage der Schuld
    Arnaldur Indriðason. - Köln : Bastei Lübbe Taschenbuch, [2018], Vollständige Taschenbuchausgabe, [1. Auflage]
  3. ...
Beteiligt an 30 Publikationen
  1. [Röddin]
    Frank Glaubrecht liest Arnaldur Indriðason Engelsstimme
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2017, Gekürzte Romanfassung
  2. Todeshauch
    München : Audio Media, 2015
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration