Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Dienstag, 5.Juli und Mittwoch, 6. Juli 2022: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen technischer Arbeiten schon um 21:00 Uhr. // Tuesday, 5 July and Wednesday, 6 July: The German National Library in Leipzig will close at 21:00 due to technical work.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=124852726



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/124852726
Person Gemusaeus, Hieronymus
Geschlecht männlich
Andere Namen Gschmuss, Hieronymus
Gemuseus, Hieronymus ((VD-16))
Gmües, Hieronymus
Gschmus, Hieronymus
Quelle NUC; DbA (WBIS); NDB/ADB-online
LCAuth ; PND (HLS: Gemuseus, Hieronymus)
Zeit Lebensdaten: 1505-1544 (Todesjahr auch 1543 oder 1549)
Land Frankreich (XA-FR); Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: Mülhausen (Elsaß)
Beruf(e) Humanist
Arzt
Weitere Angaben Basler Humanist, Drucker und Herausgeber
Humanist, Drucker
Basler Humanist; Linguist; Herausgeber, Übersetzer u. Kommentator
Geb. 1505 (Hieronymus Gschmus) in Mülhausen (Elsass), gest. 19.1.1544 (gemäss HLS; andere Quellen: 1549 od. 1543) Basel, ref.; Sohn des Klaus, Unterschultheissen u. Krämers in Mülhausen. ∞ 1537 Sibylla Cratander, Tochter des Druckers Andreas Cratander. Lateinschule in Schlettstadt (Elsass). 1522 Immatr. an der Univ. Basel (Schüler Glareans), 1524 Bakkalaureus Artium, 1525 Magister Artium. 1526-29 belegt als Reisebegleiter u. Tutor von Pierre Mornieu, dem Abt des Klosters Saint-Sulpice (Savoyen). Reisen nach Frankreich u. Italien. Med. Studien. 1532-33 Prof. für Rhetorik, 1534-35 Prof. für Logik u. Rhetorik an der med. Fakultät Turin. Juni 1533 Dr. med. in Turin. Ab 1537 Prof. Physices, zeitw. auch Prof. des Aristotelischen Organon (Organi Aristotelis) an der Univ. Basel. Erkrankte auf einer Gesandtschaftsreise in Oberitalien im Herbst 1543 u. starb nach der Heimkehr. Seine Bekanntheit gründet auf der von 1537 bis zu seinem Tod währenden Tätigkeit als Hrsg., Übersetzer u. Kommentator vieler antiker, v.a. medizin. Schriften (Quelle: HLS)
Geb. in Mühlhausen (Elsass); 1523-1525 Studium in Basel (u.a. bei Glarean); 1533 Dr. med. in Turin; 1534-1537 Prof. der Physik in Basel, 1537 Prof. für aristotel. Logik in Basel; Gest. 29. Jan. 1543
Beziehungen zu Personen Gemusaeus, Hieronymus (Sohn)
Gemusaeus, Polycarp (Sohn)
Balami, Ferdinando (VD-16 Mitverf.)
Alcionio, Pietro (VD-16 Mitverf.)
Ausonius, Decimus Magnus (VD-16 Mitverf.)
Gregorius Tifernas, Publius (VD-16 Mitverf.)
Melanchthon, Philipp (VD-16 Mitverf.)
Breton, Robert (VD-16 Mitverf.)
Aristoteles (VD-16 Mitverf.)
Regio, Raffaello (VD-16 Mitverf.)
Junius, Adrianus (VD-16 Mitverf.)
Poliziano, Angelo (VD-16 Mitverf.)
Typ Person (piz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. CLAVDII PTO-||LEMAEI PELVSIENSIS ALEXANDRI-||NI OMNIA, QVAE EXTANT, OPERA, GEO-||graphia excepta, quam seorsim quo#[que] hac || forma impressimus.|| Almagesti seu Magnae compositionis Mathematicae || opus, à Georgio Trapezuntio tralatum, Lib. XIII.|| De iudicijs astrologicis, aut ... Quadri/||partitae cõstructionis, Lib.|| IIII. Quoru priores duo || à Ioachimo Camerario latinitate donati sunt: in re/|| liquis emendauimus multa ad ueterum exemplariu || ueritat?, adiectis etiam Graecis ... || Centum sententiae, quod Centiloquium dicunt, à Io/||uiano Pontano uersae.|| Inerrantium stellarum significationes, per Nicolaum || Leonicum traductae.|| Procli Diadochi hypotyposes astronomicarum posi/||tionum, que est omnium, que in Almagesto demon||strantur, epitome ... || Georgio Valla Pla/||centino interprete.|| Ex, in omnibus disciplinis principum uirorum, exem/||plaribus emendauimus Almagesti plurima loca & || figuras nonnullas, quas sculptas in primo huius o/||peris limine posuimus ... || Ob quã causam etiam censuimus addendas Luce Gau||rici annotationes.|| Item omnium constellationum figuras graphicè, pro/||pter singulare studiosorum cõmodum, depinximus|| [Hrsg.v. (Hieronymus || Gemusaeus ... ||)]
    Ptolemaeus, Claudius. - Basel : PetriBasel ( : Petri), 1541





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration