Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=124938612



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/124938612
Person Rifâî, Ken'an
Geschlecht männlich
Andere Namen Kenan Rifâî (İ.A., Türk dili ve edebiyatı ansiklopedisi)
Rifâî, Kenan
Rifâî, Ken'ân (Türk ansiklopedisi)
Ken'ân Rifâî
Kenʿān Rifāʿī (Enc. Islam)
Rifāʿī, Kenʿān
Büyükaksoy, Kenan Rifâî
Rifâî Büyükaksoy, Kenan
Ken'an Rifâî
Rifâî, Kenʾan
Büyükaksoy, Kenʾan
Rifâʾî, Kenʾan
Kanʿān Rifāʿī
Rifāʿī, Kanʿān
رفاعی, كنعان (Osmanisch, Code: ota; Schriftcode: Arab)
کنعان رفاعی (Osmanisch, Code: ota; Schriftcode: Arab)
Quelle LCAuth: http://id.loc.gov/authorities/names/no97011074
İslâm ansiklopedisi (Türkiye Diyanet Vakfı): http://www.tdvia.org/dia/ayrmetin.php?idno=250254&idno2=c250176#1
Türk ansiklopedisi (Millî Eğitim Basımevi)
Türk dili ve edebiyatı ansiklopedisi (Dergah Yayınları)
Enc. Islam, unter "Taṣawwuf"
Vorlage
Zeit Lebensdaten: 1867-1950 (laut Türk ansiklopedisi (abweichend) 1866 geboren)
Land Osmanisches Reich (XV); Türkei (XB-TR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Selanik
Sterbeort: Istanbul
Beruf(e) Sufi
Lyriker
Pädagoge
Weitere Angaben Türkischer Ṣūfī und Dichter; studierte an Galatasaray Sultanîsi und nach seinem Abschluss dort an Mekteb-i Hukuk/Hukuk Fakültesi; war u.a. in der Verwaltung des Bildungswesens (in Führungspositionen) und als Lehrer tätig; verfasste u.a. "Rehber-i sālikīn", "Aḥmed er-Rifāʿī"/"Aḥmedü 'r-Rifāʿī" und einen Kommentar zum ersten Band von Rūmīs "Maṯnawī-i maʿnawī" (enthalten in: "Şerḥli Mes̱nevī-i şerīf"/"Şerhli Mesnevî-i şerif")
Systematik 3.1p Personen zu allgemeiner und vergleichender Religionswissenschaft, Personen zu nichtchristlichen Religionen
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration